Открыть меню

New York Ansässig Angeklagt Crypto Betrug, Berechnet Mit Draht-Betrug


Das Amt des United States Immigration and Customs Enforcement Homeland Security, Ermittlungen und die Staatsanwaltschaft für den Südlichen Bezirk von New York angeklagt ist ein Mann für die angebliche Teilnahme an einem kryptogeld-Schema genannt Igobit.

Laut einer Ankündigung im Nov. 6, Asa-Saint-Clair war aufgeladen mit einer Anzahl von Draht-Betrug, die trägt eine Höchststrafe von 20 Jahren Gefängnis verurteilt.

Verwendet Kunden Guthaben für ein Abendessen im Manhattan-restaurants

Das Dokument besagt, dass von 2017 bis September 2019, Saint Clair angeforderte Investoren Teil Igobit von World Sports Alliance, eine angebliche zwischenstaatliche Organisation mit Fokus auf der Förderung der internationalen Entwicklung durch Sport, während fälschlicherweise versprach Ihnen garantierte Renditen und Eigentum Interessen in der Organisation.

Angeblich, Saint Clair nicht widmen jede der investor Mittel zu Igobit, stattdessen benutzte er Sie zu bezahlen für seine persönlichen Aufwendungen, wie z.B. Abendessen im Manhattan-restaurants, Flugtickets und online-shopping. Er angeblich umgeleitet Gelder an andere Firmen kontrolliert, die von ihm und Mitgliedern seiner Familie. Special agent-in-charge, Peter Fitzhugh, kommentierte:

“Saint Claire angeblich angekündigt, sein Unternehmen als Förderung der Werte des sports und des Friedens für eine bessere Welt, noch betrogen all diejenigen, die investiert in seine angebliche Gesellschaft. Wie behauptet, St. Claire mit dem Geld, das er verdiente, durch Täuschung zu finanzieren, die einen verschwenderischen lebensstil für ihn und seine Familie. Durch die HSI New York El Dorado Task Force und Ihren starken Partnerschaften, Saint Claire wird sich für seine Taten, und es wird nicht in der Luxus-oder Komfort hat er sich gewöhnt.”

UNS Gebühren man who stole computer macht mine $5 Millionen

Im Oktober, U. S Staatsanwälten angeklagt ist ein Mann aus Singapur für die Verwendung gestohlener Identitäten illegal zu nutzen, die Amazon Web Services cloud-computing-power für crypto-mining. Der Mann, der angeblich gestohlen hat mehrere Identitäten und Konten, einschließlich derjenigen, die von einem ungenannten in Los Angeles ansässigen Spiele-Entwickler. Er dann verwendet social engineering, um Zugang zum admin-rechten und große Mengen an cloud-computing-power, die auf Amazon Web Services. Die Staatsanwaltschaft machte weiter geltend, dass der Mann benutzt, illegal zugegriffen virtuellen Maschinen mine cryptocurrencies wie Bitcoin (BTC), Litecoin (LTC) und des Astraleums (ETH) zu sammeln, insgesamt 5 Millionen US-Dollar.

Einen Kommentar hinzufügen… Entdecken Sie die heißesten trends der Branche, Netzwerk mit Krypto-Experten und treffen Sie die Cointelegraph teams aus den USA, Korea, Brasilien und Japan — alles zu BlockShow am Nov. 14 und 15.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>