Открыть меню

Neue Forschung Zeigt Bitcoin-Währung Lautende Zahlungen Noch eine ‘Fantasy’


Eine wachsende Präzision in der Menge der Dezimalzahlen für Bitcoin (BTC) Punkte zu verringern Verwendung als Recheneinheit. Dies ist eine der Schlussfolgerungen einer Jan. 27 Bericht BitMEX Forschung, analysiert Transaktion Ausgänge für die letzten zehn Jahre.

Der Bericht bewertet, insgesamt 1,3 Milliarden Euro Ausgaben in Höhe von 5,4 Milliarden BTC im Wert von $12 Billionen. Jede Transaktion wurde eine Kategorisierung nach dem Grad der Nachkommastellen — was ist der Letzte nicht-null-Wert in einer Zahlung.

Über 70% des Bitcoin-Ausgänge verwenden derzeit die höchste Genauigkeit möglich von einem satoshi (0.00000001 BTC), während in 2012 diese Zahl belief sich auf 40 Prozent.

Präzision Bitcoin-Ausgänge. Quelle: BitMEX Forschungs-Bericht

Der Bericht erklärt verschiedene Anomalien gesehen in der Tabelle. Bitcoin die ersten zwei Jahre des Lebens zeigen, die Prävalenz von coinbase-Ausgängen, die Erzeugung von neuen Münzen. Die block-Belohnung belief sich auf 50 BTC mit sehr wenigen anderen Transaktionen.

Eine Steigerung in 10 satoshi Transaktionen zu Beginn des Jahres 2013 entspricht dem Anstieg von Satoshi Dice, ein Spiel spielen.

Schließlich die anomalen spike im Sommer 2015 ist auf den Juli 2015 flood-Angriff, der stress-getestet im Netzwerk.

Rechnungseinheit these

Eines der ultimativen Ziele der Bitcoin adoption ist seine Verwendung als eine Einheit von Konto, wo alle Zahlungen erfolgen in BTC, statt US-Dollar oder andere fiat-Währungen.

Aber der Bericht erklärt, dass der kontinuierliche Anstieg der output-Präzision ist das Gegenteil von Zunehmender direkter Nutzung. Laut den Analysten:

“Wenn unit of account-status ist erreicht oder immer verbreiteter wird, dann vermutlich der Grad der Genauigkeit sollte reduzieren statt Sie zu erhöhen.”

Mehrere Faktoren identifiziert, die als mögliche Ursachen. Der eine ist die “experimentelle” Verwendung von Bitcoin in seinen frühen Tagen, die Benutzer testen Ihre ersten Münzen oder-Kette spielen und gaming.

Als exchange-Märkte und-Nutzung gereift, die Analysten argumentieren, dass ein höherer Grad an Präzision notwendig wurde.

Trotz der Zunahme der Bitcoin-Preis, ein satoshi ist noch weniger Wert als ein Tausendstel cent. Es erscheint unwahrscheinlich, dass fiat-Währungen Zahlungen erfordern würde, solch ein außerordentliches Maß an Präzision.

Transaktionsgebühren eine Rolle spielen könnte in diesem. Die änderung Rücksendung an den Absender in einer Transaktion hat in der Regel eine höhere Genauigkeit auf Grund der Notwendigkeit, subtrahieren Sie die Gebühr, die berechnet wird in satoshis pro byte.

Der Bericht hebt dies als eine mögliche Verbesserung der Privatsphäre. Da der Anteil von hoch-Präzisions-Transaktionen steigt, wird es mehr schwer zu verstehen, welcher Teil ist das eigentliche Geld schickte, und das ist die Veränderung.

Die Analysten geteilt Bitcoin in drei Annahme Phasen: Tauschmittel, Wertaufbewahrungsmittel und Recheneinheit. Erwähnenswert, dass auch der erste Schritt Tauschmittel ist noch nicht abgeschlossen, so die Schlussfolgerung:

“Zumindest für jetzt, Einheit von Konto-status, ist noch etwas der Phantasie.”

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>