Открыть меню

Nach BottlePay, Zwei Weitere Crypto-Unternehmen Heruntergefahren Aufgrund der Anstehenden EU-Regeln


Nach BottlePay Abschaltung Ankündigung Letzte Woche, zwei weitere Europäische kryptogeld Firmen haben geschlossen, weil der kommende Anti-Geldwäsche (AML) Vorschriften in der europäischen Union.

Online crypto-gaming-Plattform ChopCoin und mining-pool Simplecoin beide angekündigt, dass Sie Herunterfahren in weniger als einem Monat in einer Notiz auf Ihrer website. Beide Unternehmen nennen die EU die bevorstehenden Anti-Geldwäsche-Richtlinie erfordern würde, dass die Unternehmen bei der Einführung von Know your Client (KYC) – Maßnahmen als Grund für das Herunterfahren.

Strenge Anforderungen an die Berichterstattung

Simplecoin erklärt, dass der von der EU vorgeschlagenen Richtlinie wird Thema sein service für eine Breite Palette von AML-und KYC-Anforderungen. Als Cointelegraph erklärte in einer aktuellen Analyse wurden die neuen Bestimmungen übergeben am 9. Juli und die Mitgliedstaaten sind verpflichtet, diese anzunehmen von Jan. 10, 2020. Simplecoin angegeben:

“Wenn die Gesetze in Kraft treten, werden wir gezwungen sein, Sie benötigen, den Benutzer zu identifizieren, die sich für die anti-Geldwäsche-Zwecke. […] Der Bergbau sollte jedem zur Verfügung, und wir weigern uns, gefährden unsere Privatsphäre der Nutzer. Es bleibt abzuwarten, welche Auswirkungen dies auf die mining-pools und das kryptogeld Raum als ganzes.”

Die ChopCoin Ankündigung ähnlich liest:

“Seit wir begonnen, die im September 2015 haben wir verschenken ca 30 Bitcoin und eingeführt Tausende von neuen Benutzern, die dezentrale revolution. Wir Bauten eine Gemeinschaft von engagierten Unterstützern und innovativ gehalten, nachdem wir als Erster die Idee von wettbewerbsfähigen bitcoin-Glücksspiel. Leider regulatorische Bedenken und Ablehnung zu erzwingen, KYC auf unsere Nutzer, die uns zwingen, Sie zu schließen hacken”.

Wegen seiner bevorstehenden Abschaltung, Simplecoin fordert seine Benutzer ziehen Ihre Gelder von Dec. 20, und ermöglicht Ihnen die Löschung Ihres user-Daten von Jan. 1, wenn die Plattform wird archiviert und geschlossen. ChopCoin bittet seine Benutzer ziehen Ihre Gelder von Dec. 19 und verspricht zum löschen aller Daten eines Nutzers ohne Aktion auf Ihrem Teil von Dec. 31.

Simplecoin und ChopCoin co-Gründer Christian Grieger sagte Industrie-outlet-Der Block, dass der mining-pool hat mehr als 42.000 Nutzer, während die gaming-Plattform hatte 305.000 Mann.

EU-Vorschriften ergriffen haben, eine Maut auf kleinere kryptogeld-zusammenhängenden Geschäfte. Früher in diesem Monat, dezentrale kryptogeld exchange CryptoBridge angekündigt, dass es die Schließung in einer Nachricht auf seiner website.

Das Unternehmen zitiert Marktbedingungen zunehmend eine strenge Regulierung und eine fehlende Finanzierung als Grund für seine Entscheidung, zu schließen.

Fügen Sie einen Kommentar ein…

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>