Открыть меню

Mysterium Bitcoin Miner Verändern Mining-Pool-Dominanz – Bitcoin Nachrichten


|
Jamie Redman – |

Mysterium Bitcoin Miner Verändern Mining-Pool Dominanz

Während des ersten Monats 2019, Studien zeigen den wachsenden trend des unbekannten Bergleute verarbeitungsblöcke auf den Bitcoin Core (BTC) – Netzwerk. Vor ein paar Jahren, die meisten mining-pools begann Offenlegung Ihrer Identität über die coinbase-parameter, wenn Sie finden, ein block. In den letzten zwei Jahren jedoch unbekannt Bergleute begonnen haben, Dominieren etablierte Operationen verloren haben, einen beträchtlichen Anteil an der hashrate.

Lesen Sie auch: Bloq-Labs Zeigt die Software-Suite Zielt auf die Erhöhung der Hash-Leistung im zweistelligen

Unbekannt Bitcoin Miner Wurden Die Verlagerung Hashrate Dominanz

Die bitcoin-mining-Industrie ist sehr wettbewerbsfähig, die mit der Allgemeinen SHA-256 hashrate für große öffentliche blockchains wächst immens über die Jahre. Zwischen den beiden beliebtesten abgebaut SHA-256 Münzen, bitcoin-cash (BCH) und bitcoin core (BTC), 41.8 exahashes pro Sekunde (EH/s) sind derzeit die Sicherung der beiden Ketten. Eine aktuelle Studie von Forschern an Diar erklärt, wie Sie unbekannte Bergleute sind, die Verschiebung der Dominanz von großen bekannten mining-pools.

Unbekannt-pools haben sich verschoben, die Dominanz der großen mining-pools wie Btc.com, Antpool, und Viabtc.

“Unbekannte Bergarbeiter geschlossen Dezember gelöst satte 22% der gesamten blocks von 6% zu Beginn des vergangenen Jahres”, erklärt Diar Forschungsberichts. Es geht weiter:

Der kleine Bergmann exodus könnte eine mögliche positiv für Bitcoin-Netzwerk Sicherheit als kleinere Bergleute schlossen sich um die Hüfte des großen pools begann ausschalten, Ihre Rechenleistung resultiert in einem Rückgang der mining-pool-Dominanz.

Die Forscher sagen, es könnte sein “Anliegen” mit dem Wachstum von unbekannt mining-pools. Diar Bericht erklärt, dass, nur weil die miner nicht wählt auf Offenlegung seiner Identität bedeutet nicht, dass die Quelle der hash-Leistung ist nicht einer bestehenden und bekannten pool. Die Forscher beachten Sie, dass die drei großen pools Btc.com, Antpool, und Viabtc haben alle gesehen, wie deren Anteil an der Gesamt-hashrate Rückgang im vergangenen Jahr, obwohl Sie Hinzugefügt haben, eine 55-Prozent-Zunahme in einem Pool zusammengefasste Ressourcen. Im Januar 2018, diese drei miteinander verbundenen pools hatten 53 Prozent der Netzwerk -, während jetzt, Sie haben weniger als 39 Prozent der Berichts-details.

Coinmetrics Hinweise die Wiederauferstehung des Mystery Bergleute Nach der Analyse von 450.000 BTC Blöcke

Diar ist nicht die einzige Analyse-team, hat abgeholt, auf diesem wachsenden trend von unbekannt mining-pools. Während der ersten Woche von 2019, kryptogeld analytics site Coinmetrics bemerkt, die gleiche Sache. Nach der Analyse der coinbase Ausgänge des letzten von 450.000 BTC Blöcke, die Forscher stellten fest, dass ein Geheimnis die aus den charts ist “das Wiederaufleben von unbekannten Bergleuten.” Coinmetrics details, die zwischen Mitte 2015 und Mitte 2017 die meisten Bergleute offenbart Ihre Identität durch die coinbase-parameter identifizieren sich mit dem Namen von Ihrem pool.

“Jedoch, bis 2018, unbekannt Bergleute abgeholt — Dies kann aufgrund der abnehmenden Bedeutung von Bergmann Signalisierung aufgrund der Auflösung der Segwit saga, eine neue Wertschätzung für die Privatsphäre, oder die Entstehung von Kumpels, die haben etwas zu verbergen”, erklärt Coinmetrics’ granulare mining-pool-mapping-Forschung.

Coinmetrics Diagramm der von 450.000 BTC Blöcke das team analysiert, das zeigt das Wiederaufleben von anonymen Bergleuten.

Unbekannt Mining-Pools Haben sich Seit dem Höhepunkt 2017 Skalierung Debatte

Das Wiederaufleben von unbekannt Bergleute ist auch weit verbreitet in der BCH-Netzwerk. Während der ersten paar Monate nach Aug. 1, 2017, wird die BCH-Netzwerk hatte eine signifikante Menge der unbekannten Bergleute Verarbeitung blockiert. Dieser Zeitraum wird, wenn die Verschiebung scheinbar begann für beide die BTC-und BCH-Netzwerke, da es die Möglichkeit eingeführt, die für SHA-256 mining-pools zu wechseln zwischen den beiden Ketten je nach Rentabilität.

BTC-mining-pools (Links) und BCH-mining-pools (rechts) von Jan. 28, 2019. Heute, mystery Bergleute Befehl mehr als 22% der BTC-chain-und 17% des BCH-Kette.

Seitdem der Aufstieg des unbekannten mining-pool-Sichtungen auf beide Ketten sind weiter gestiegen, und während der Nov. 15, 2018 BCH-Kette gespalten, es gab einen großen Zustrom von unbekannten Bergleuten, die auf beide Netzwerke. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung unbekannt mining Personen machen mehr als 17 Prozent der BCH-Netzwerk. Ebenso auf Jan. 28, 2019, die BTC-Kette der hashrate-Verteilung zeigt, es gibt etwa 22,7 Prozent der unbekannte Bergleute Verarbeitung BTC Blöcke.

Was denkst du über das Wiederaufleben von unbekannt Bergleute nehmen die Dominanz von bekannten mining-pools? Lassen Sie uns wissen, was Sie denken über dieses Thema in den Kommentaren unten.

Bildnachweis: Shutterstock, Pixabay, Diar, Coinmetrics, Blockchain.com und Münze Tanzen.

Möchten, erstellen Sie Ihre eigenen sicheren Kälte-Speicher-Papier-wallet? Prüfen Sie unseren Abschnitt “tools”.

Source: bitcoin.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>