Открыть меню

Mauritius Regulierungsbehörden zu Genehmigen Digital Asset Custodian Licensing Framework


Der mauretanische Financial Services Commission (FSC) ist die Etablierung eines gesetzlichen Rahmens für digital asset custodian services, nach einer offiziellen Bekanntgabe veröffentlicht am Feb. 8.

Die neue Verordnung wird ab dem 1. März und erfordern custodian services “zur Einhaltung der geltenden Rahmenbedingungen für [Geldwäsche] AML/CFT [Bekämpfung der Finanzierung des Terrorismus] im Einklang mit internationalen best practices.“ Harvesh Seegolam, der Chef von FSC-sagte:

“Der FSC ist für die Umsetzung günstiger Rahmenbedingungen, die Förderung der Entwicklung der Mauritius-IFC.”

Laut der Aussage, dieser Rahmen ist entwickelt worden, nach Konsultationen mit der Organisation für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) zur Steuerung und Regelung von digital-Finanzanlagen, wie cryptocurrencies.

Als Cointelegraph berichtet im November letzten Jahres, der mauretanischen FSC zum ersten mal veröffentlicht den Entwurf dieses Rahmens auf Nov. 5, 2018. Nach der Ankündigung veröffentlicht in der Zeit, die Insel zu Land zielt darauf ab, die Verordnung für die Depotbank-Dienstleistungen für digitale Objekte, um Benutzern zu ermöglichen, sagte der Leistungen auf einen wegen der Sicherheit.

Auch im Oktober 2017, der State Bank of Mauritius (SMB) angekündigt, dass Sie den partner mit Fintech-Firma SALT (Gesicherte Automatisierte Kreditvergabe-Technologie) zur Nutzung blockchain Vermögenswerte, die als Sicherheiten für Darlehen.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>