Открыть меню

Markt Rezession War eine Lange Zeit Kommen, Nicht Coronavirus Überraschung: Forschung


Analysten hatten prognostiziert eine Rezession für die Jahre und es sollte nicht kommen als eine überraschung, nach crypto-fokussierten Marktforschungsinstitut Crebaco.

Crebaco Ansprüche in einem Bericht gemeinsam mit Cointelegraph, dass die Rezession, die Besitz ergriffen hat von den Märkten erwartet wurde von vielen Analysten in den letzten Jahren. Das Dokument lautet:

“Die Globalen Märkte haben korrigiert worden, da [die] in den letzten paar Tagen. Einige die Schuld bei den CoronaVirus, einige Fluch auf Rohöl.”

Wie der Bericht betont, Bitcoin (BTC) korrigiert, die von über 50% in 36 Stunden, während der CAC, DAX, S&P500, Nasdaq, HK Börse, Nikkei und einige andere sind die globalen Aktienmärkte brach bei der gleichen Zeit um etwa 20% im Durchschnitt. Darüber hinaus, öl-bezogene Aktien haben auch gesehen, ein Abschwung, weil der Preiskampf auf Rohöl zwischen Saudi-Arabien und Russland.

Jahr-Kurve Analyse hatte lange prophezeit eine Rezession

Nach Crebaco Forscher, die US-Wirtschaft ist der beste Indikator, ob eine Rezession stattfindet oder nicht. Pro Bericht, die US-Zinsstrukturkurve — die besteht aus den lang-und kurzfristigen Zinsen durch die treasury — ist “ein unglaublich genaues Werkzeug für das Verständnis und die Vorhersage von Rezession und UNS wirtschaftliche Bedingungen.” Das Dokument lautet:

“[A] abflachen der Zinsstrukturkurve ist nicht angeschaut mit Positivität. Aber wenn die kurzfristigen Zinsen höher als die langfristigen Zinsen, ist es meist ein Indiz dafür, dass die Wirtschaft in der Rezession.”

Crebaco Forscher weisen darauf hin, dass die kurzfristigen Zinsen sind derzeit etwa 0,5% für 10 Jahre und 1% für 30 Jahre, im Durchschnitt. Die Firma legt auch nahe, dass eine Rezession zurückzuführen war, da die historischen charts der Ansicht, dass eine Korrektur der globalen Finanzmärkte findet alle 10 Jahre im Durchschnitt.

Bitcoin erfüllen konnte als sicherer Hafen

Bitcoin wird Häufig als digitales gold von vielen seiner Befürworter, die behaupten, dass es eine digitale alternative zu den beliebtesten safe-haven-asset. Dennoch weist der Bericht darauf hin, dass “alle mit Erstaunen, überraschung, wenn Bitcoin fiel um 50% 36 Stunden.”

Die Forscher vermuten, dass der Grund, warum Bitcoin reagierte so heftig auf den Abschwung war, weil der Bitcoin-und crypto-Markt Größe war weniger als $265 Milliarden US-Dollar in der Zeit, während die Globale Wirtschaft in Billionen US-Dollar. Der Bericht liest:

“Es ist viel zu winzig, um mit etwas wie dieses, wie es ist Bitcoin die erste Rezession. Aufgrund der Größe des Marktes, Institutionen involviert waren, die im Handel und die Bereitstellung von Liquidität an die crypto-Markt. Der Markt eingebrochen, durch die Verbreitung im Handel die Preise an mehreren Börsen, die den Handel digitale Vermögenswerte wie Bitcoin.”

In anderen Worten, Crebaco Forscher vermuten, dass “der Markt fiel drastisch, wie es war, eine sehr dünne Auftragslage in den wichtigsten Börsen und Sie nicht liquidity-Provider unterstützt die plötzliche Absturz.” Noch Forscher weisen darauf hin, dass auch der König unter den safe-haven-assets — gold — Korrektur von etwa 8,5% in zwei Tagen “, die Massiv für eine 3000 Jahre alte stabile Ware.”

Noch, einige schlagen vor, dass Bitcoin haben könnte eine harte Zeit erholt sich nach dieser Korrektur. Berüchtigt Bitcoin bull und Galaxy-Digital-CEO Mike Novogratz vor kurzem vorgeschlagen, dass die Investoren verloren das Vertrauen in Bitcoin. Er sagte:

“[Bitcoin] war immer ein Vertrauen Spiel. Alle crypto ist. Und es scheint, Globale Vertrauen in fast alles verdunstet ist.”

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>