Открыть меню

Kryptogeld Einflussfaktoren Sprechen, Die Auf YouTube Löschen Crypto-Bezogene Inhalte


YouTube, eine der beliebtesten social-media-Plattformen für video-sharing, hat aggressiv begonnen, löschen kryptogeld-Inhalte von einigen der größten Einflussfaktoren in der Industrie.

Basierend auf Twitter-und Reddit-threads, YouTube plötzlich begann das löschen einer Anzahl von kryptogeld-videos auf. Dez. 23.

YouTuber Chris Dunn, dessen Kanal hat über 210.000 Abonnenten, bemerkte am Montag, dass die Plattform entfernt hatte alle seiner videos erwähnt, dass cryptocurrencies.

Nach dieser, Dunn twitterte, “@YouTube nur entfernt die meisten meiner crypto-videos unter Berufung auf “schädliche oder gefährliche Inhalte” und “Verkauf von regulierten waren” … es ist schon 10 Jahre machen videos, 200k+ subs, und 7M+ views. WTF macht Ihr so @TeamYouTube?!”

YouTube: Der Grinch Who Stole Cryptomas

Dunn war nicht der einzige YouTuber betroffen von der Plattform, das plötzliche Verbot. Im Dez. 24 — heiligabend — Robert Beadles, Gastgeber der YouTube-Kanal Crypto Beadles mit über 89.3 tausend Abonnenten, tweeted, dass YouTube ihn hatte lassen verschließen vorübergehend nicht verfügbar.

“Hey peeps! @YouTube @YTCreators hat shut us down für eine Weile. Erraten, Kostenlose Inhalte und nie einen Pfennig für jeden Inhalt ist schlecht? Wir veröffentlichen auf meinem Linkedin -, Twitter -, Instagram geht vorwärts, alle Konten sind unter Robert Beadles es. Gott Segne #Zensur #youtube #bitcoin”

Während es scheint, dass die Crypto Beadles YouTube-Seite ist und läuft wieder einige Einflussfaktoren wurden noch nicht so viel Glück.

YouTuber Ivan auf Tech, dessen Kanal hat mehr als 210.000 Abonnenten, auch betroffen von dem Verbot. Sein Konto erhielt einen Schlag und er hat alle seine videos auf ” privat “als Vorsichtsmaßnahme.” Er erzählte Cointelegraph:

“Dies ist ein Angriff nicht nur auf Krypto, sondern auf den gesamten Begriff der freien Rede. Zentralisierte Plattformen haben sich viel zu groß und stark für Ihr eigenes wohl und Ihre deplatforming ist der Grund, dezentrale Plattformen erobern wird.”

Ein Tweet gesendet am Dez. 24 von Omar Bham (@crypt0snews) zeigt eine aktualisierte Liste aller YouTubers, die vor kurzem Ihre crypto-bezogene Inhalte verboten, die Plattform.

Warum Ist YouTube Löschen Crypto-Inhalte?

YouTube hat noch nicht veröffentlicht, in einer öffentlichen Erklärung auf, warum Sie ein Verbot von crypto-related content. Der video-Riese, eine Google-Tochter, hat nicht geantwortet auf Cointelegraph Anfrage für einen Kommentar. Diese Geschichte wird aktualisiert werden, wenn YouTube reagiert.

Der Mangel an Kommunikation von YouTube verlassen hat, Beeinflusser, zu spekulieren über den Grund für das plötzliche Durchgreifen.

Kurz nach der Freigabe der Aktualisierung der Liste mit den Konten, die betroffen sind von der YouTube-Verbot, Bham getwittert, dass es scheint, dass YouTube löschen crypto-Kanäle mit links zu externen websites oder Börsen aufgeführt in den video-Beschreibungen.

“Es scheint, dass ein Grund, warum YouTube würde gehen müssen, nachdem Krypto-Kanäle links zu externen Webseiten/Austausch-video-Beschreibungen.”

Obwohl dies eine Annahme, Bham kann auf etwas.

Zum Beispiel, YouTuber Rachel Siegel verwaltet Crypto Schließlich, einen YouTube-Kanal mit 2.54 Abonnenten. Siegel sagte Cointelegraph hat, dass Sie nicht betroffen sind von der YouTube-Verbot kryptogeld-Inhalte:

“Ich habe nicht persönlich betroffen durch die scheinbare Verbot von kryptogeld-videos auf YouTube, aber ich denke, es ist klar, dass dies eine Art von gezielten Angriffen. Tech-Zensur wurde immer eine Menge von öffentlichen Rampenlicht in letzter Zeit, und wie wir weiter wachsen, wie eine Industrie kann ich erwarten, dass wir weiterhin sehen werden, mehr Masse Verbote und Krypto-content-takedowns.”

Siegel bestätigt, dass Sie nicht für Links zu externen websites oder den Austausch in einem Ihrer videos.

“Ich habe einmal verwiesen Coinbase, aber das nahm ab,” sagte Siegel.

Interessanterweise, während einige YouTube-Kanäle noch nicht zensiert durch die Plattform, die Berichte weiter zu überschwemmen Twitter-Kanäle, die von den Auswirkungen betroffen wurden.

@TheMoonCarl kürzlich tweeted, “Die YouTube-purge ist nun erreicht mein Kanal! Ein video vom 27ten Januar 2019 “die Regeln gebrochen”, weil es “Schädliche und gefährliche Inhalte”. Sicher, #Bitcoin ist schädlich und gefährlich für die Banken, aber das ist einfach lächerlich.”

Vor dem senden dieser tweet erzählte Carl Cointelegraph:

“Ich hoffe, dies ist ein Fehler von YouTube, weil wenn nicht, dann ist das Zensur in seiner reinsten form. Großen YouTubers gesehen haben, Ihre videos gelöscht. Diese videos haben nichts mehr als die Aufklärung der Menschen über die macht des Bitcoin. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis mein Kanal angegriffen wird.”

Während die Krypto-Experten sind immer noch unsicher, warum YouTube ist ein Verbot von crypto-relevanten Inhalten, die Twitter-account @TeamYouTube antwortete Bham tweet, die zeigte, dass eine aktualisierte Liste von Schlüssel-Einflussfaktoren, die gebannt wurden aus der Plattform.

Die unten tweet, die gepostet wurde 18 Stunden auf die Presse mal gesagt, dass YouTube werden auf der Suche in die Materie, mit einem update bald kommen.

Keine weiteren updates, die bisher veröffentlicht von @TeamYouTube auf Twitter.

In Bezug auf die Sache, Bham gesagt Cointelegraph, “Dass Threads mit Team-YouTube war das Ausmaß von direkten Reaktionen, die ich gehört habe. Team-YouTube Letzte Aktualisierung uns durch die Verlinkung zu den regulären YT-community-Richtlinien, und eine Erinnerung daran, dass wir Beschwerde einlegen können videos mit einem Streik. Mehrere YouTubers gefiel, und hatten Ihre Klagen zurückgewiesen, mit keinen klaren Grund wieder, warum das video direkt verletzt Leitlinien.”

Wird Eine Alternative Entstehen?

Obwohl YouTube ist eingestuft als die zweite beliebtesten social-media-Plattform, mit über 1,9 Milliarden Nutzer, Krypto-Experten sind auf der Suche nach anderen Plattformen zu teilen Ihre Inhalte. Insbesondere blockchain-basierte social-media-Plattformen erweisen sich als attraktiv für die crypto-community.

Zum Beispiel, LBRY ist eine sharing-Plattform, die verwendet blockchain-Technologie, um Benutzern zu ermöglichen, Inhalte zu veröffentlichen und bezahlt werden. LBRY hilft seinen Benutzern, Geld verdienen Ihre veröffentlichten material mit integriertem Zahlungssystem.

Die Monetarisierung ist auch ein wichtiger Aspekt für viele YouTubers. Jüngste Statistiken zeigen, dass eine Reihe von YouTube-Kanälen generieren, sechs zahlen pro Jahr, ein Betrag, ist die Erhöhung von 40 Prozent jedes Jahr.

Nach Bham, wer hat das hochladen crypto-bezogene Inhalte auf seiner YouTube-Seite, da 2016 ein Kanal Treffer mit einem Schlag wie diese kann nicht livestream für bis zu 90 Tage, stark Auswirkungen auf eine Benutzer-Einkommen.

“So weit als Einkommen, auch mit einer erfolgreichen Berufung, einen Kanal mit einem hit Streik kann nicht livestream für bis zu 90 Tage mit” Bham gesagt Cointelegraph. “Das ist mir passiert, und sank mein Einkommen, da ich stützte sich schwer auf Echtzeit-engagement für meine shows.”

Jedoch, während LBRY bietet eine Monetarisierung system und ein YouTube-Plattform, mit der YouTubers veröffentlichen Ihre Inhalte auf die LBRY-Netzwerk, die Plattform noch nicht genutzt, die von vielen YouTubers nur noch.

Naomi Brockwell, Gastgeber der YouTube-Kanal NBTV, die mehr als 30.000 Abonnenten, sagte Cointelegraph, dass, während Sie war nicht betroffen von der YouTube-Verbot, Sie glaubt, es ist Zeit zu beginnen, dezentrale Plattformen wie LBRY:

“Das habe ich nicht betroffen von der youTube-Verbot noch nicht, aber ich möchte nur hinzufügen, dass wir alternative dezentrale Plattformen wie LBRY für eine lange Zeit, mit begrenzten Unterstützung von youtubers. Hoffentlich ist das ein Weckruf.”

Jedoch, einige YouTubers, die dezentrale Plattformen wie LBRY haben darauf hingewiesen, dass Ihr Publikum beschränkt sich auf diese Kanäle, wie die meisten bereits ein Verständnis über kryptogeld und blockchain.

“Zusätzlich zu YouTube, viele Autoren, einschließlich mir, sind mit dezentralen content-Plattformen wie DTube, Steemit, Geist, LBRY, Bitchute & Bittube, erklärt Siegel der Krypto-Endlich. “Während diese Plattformen lösen das Problem der Zensur und takedowns unserer Inhalte, die es leider immer noch schränkt unser Publikum. Was bedeutet es Grenzen der alltäglichen Menschen aus der Verstrickung in crypto in den ersten Platz,”

Darüber hinaus, während das Publikum noch immer begrenzt auf die aufstrebenden dezentralen Plattformen, es gibt andere Herausforderungen, die noch gelöst werden müssen. Datenschutz-Rechte, Bestimmungen, Schutz des Urheberrechts und mehr muss behoben werden, bevor ernsthafte YouTubers migrieren Sie Ihre Inhalte auf diesen Plattformen.

Changpeng Zhao, Gründer und CEO von kryptogeld exchange Binance, mischte sich auf Twitter über das dilemma, zu sagen, “Es kann die Zeit sein, in der crypto-community einen Stich an seiner eigenen blockchain-aktiviert sensorship-beständig social-media-Plattform. Viele Herausforderungen, obwohl, spam -, scam -, Trolle -, Incentive -, Urheber -, token-ökonomie, governance, Klebrigkeit, Datenschutz… Aber Es ist an der Zeit!”

Fügen Sie einen Kommentar ein…

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>