Открыть меню

Kraken Heuert Ehemaligen CoinDesk-Editor Pete Rizzo zu Content-Abteilung


Pete Rizzo, ehemaliger editor-in-chief bei führenden crypto-news outlet CoinDesk, hat eine neue position bei kryptogeld exchange Kraken.

Pro Jan. 15 Bekanntmachung von Kraken, Rizzo die neue Rolle als Editor-at-Large wird verbunden sein mit der Verantwortung für die content-Produktion für das Unternehmen neue Produkte und Dienstleistungen.

Abfahrt von CoinDesk und die neue Rolle

Für die Verschiebung in den Positionen, Rizzo sagte, “Zu diesem Zeitpunkt in meiner Karriere, und ich wollte die Gelegenheit nutzen um die Arbeit mit einem größeren team, das versucht hatte, Sie zu erwerben-Benutzer und Leute interessiert bitcoin und kryptogeld.”

Rizzo, der linke CoinDesk wieder im September, hatte entscheidend dazu beigetragen, das Unternehmen die Redaktion für 6 Jahre.

Berichte zu der Zeit verknüpft, die Abfahrt nach CoinDesk Umzug in die Muttergesellschaft Digitale Währung Group headquarter, einem umstrittenen verschieben, dass Rizzo und andere waren besorgt gefährden würde die redaktionelle Integrität und reputation. Andere Quellen berichteten, dass Rizzo war lassen gehen über längerfristige Probleme mit seiner Führung.

Kraken-Erweiterung

Kraken die Ankündigung von Rizzo ‘ s Einstellung deutet expansion an Ihre vorhandene content-Produktion — im Anschluss an die Fersen des globalen Wachstums in den verschiedenen Abteilungen von den Vereinigten Staaten ansässigen Unternehmens.

Gerade gestern Cointelegraph berichtete über Kraken die übernahme der Bit-Trade, Australiens älteste Krypto-exchange. Letzten Monat, Kraken gekauft Circle over-the-counter trading-desk. Im März 2019, Kraken kündigte eine Reihe von high-level-hires einschließlich Matt Mason, der ehemalige Chief Content Officer bei BitTorrent als Chief Marketing Officer.

Es bleibt abzuwarten, wie viel die Zugabe von Rizzo das team verstärken wird Kraken ‘ s Präsenz in der Presse, als auch, ob diese mieten deutet auf eine wichtige initiative in der Unternehmens-marketing und content-Strategie.

Wie der Presse-Zeit, Kraken hatte nicht geantwortet, um Cointelegraph Anfrage für einen Kommentar. Dieser Artikel wird aktualisiert werden, in Erwartung einer Antwort.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>