Открыть меню

Kraken Ernennt SAFT Architekt Marco Santori als Chief Legal Officer


Die US-amerikanischen Krypto-Börse Kraken bestellt hat Marco Santori dem Unternehmen als neuer chief legal officer (CLO), nach einer Mitteilung gemeinsam mit Cointelegraph am 6. April.

Santori hintergrund in Krypto-Gesetz

Santori ist bekannt für seine Arbeit in der Prozessführung, der Beratung und der Ausarbeitung neuer Gesetze in der Krypto-Branche.

Zu seinen beruflichen Erfahrungen, Kraken neue CLO gearbeitet Blockchain.com als Präsident, zusätzlich zu, Teil der Cooley LLP und Pillsbury Winthrop-team.

Er ist auch ein Berater des Internationalen Währungsfonds, der blockchain Botschafter des Staates Delaware, und der Präsident des Regulatory Affairs Committee der Bitcoin Foundation.

Herausforderungen in der crypto-rechtlichen Angelegenheiten

Sprechen Sie mit Cointelegraph, Santori wies auf einige Hindernisse, die Krypto-Industrie konfrontiert ist heutzutage in Bezug auf die Verordnung:

“Eine Menge von Regulierungsbehörden Kampf zu artikulieren crypto core value propositions, aber um fair zu sein, die wir in der Industrie versuchen immer noch herauszufinden Sie alle aus. Crypto entwickelt sich ständig weiter, und die regulatorischen Herausforderungen wird sich verändern. Darüber hinaus ist es mir wichtig das es so viel Homogenität in verschiedenen Ländern wie möglich.”

In der Firma Ankündigung, Santori auf die Tatsache hingewiesen, dass die Industrie hat erhebliche Veränderungen erfahren, da seine 2012 Einstieg in die Krypto-Welt:

“Die ‘Industrie’ war damals nur eine kleine Handvoll von bitcoin-Börsen, Bergleute und Zahlung Prozessoren. Es war nur ein Netzwerk, Bitcoin. Es war kein regulatorischer Richtlinien und keine Gesetze, die speziell geschrieben für die digitale Währung. Jetzt gibt es natürlich eine große Vielzahl von Netzwerken, die zunehmenden regulatorischen Führung, und sogar Krypto-spezifische Gesetze.”

In Bezug auf das, was vor uns liegt an Kraken, das neue Unternehmen CLO angegeben, dass der Ausgleich wirksame Interessenvertretung über mehrere Regulatoren ist eine “Herausforderung”, nicht nur wegen der verschiedenen Gesetze in Ihren Ländern, sondern auch, weil Sie die Vielfalt der kulturellen Ansätze.

Über seine Pläne für die Zukunft, Santori Hinzugefügt die folgenden:

“Ich erwarte, dass meine Arbeit fortsetzen, die in die Schaffung eines regulatorischen Umfelds, das Innovationen fördert, während die heiligende Verbraucher Wohlbefinden. Intern, mein Ziel ist es ein Umfeld schaffen, Fähigkeit und Erfolg für alle Dinge legal — von der Produkt-innovation zu business Partnerschaften und corporate governance.”

Santori ist auch bekannt als einer der Autoren in der SAFT-Projekt paper “Toward a Konformen Token-Verkauf-Framework”, die gespielt hat, prominent in der US-Regulierer Ansätze der ersten Münze-Angebote.

Kraken ‘ s neue CLO sagte Cointelegraph, dass er beabsichtigt, zu wachsen, das legal team bis und heraus, um die Bühne für das zukünftige Wachstum in neue Produktlinien und Märkte.

Kraken der fortschreitenden expansion

Die Ankündigung folgt Kraken ist vor kurzem angekündigten Expansionspläne in Indien, nachdem das Land der Aufzug von einem Krypto-Verbot.

Darüber hinaus Cointelegraph berichtet am März 12th, dass Kraken auf den Markt gebracht hatten Forex Handel für neun neue fiat-Währung-Paaren.

6. April, 21:30 UTC: Dieser Artikel wurde aktualisiert und enthält Kommentare von Marco Santori erhielt nach der Veröffentlichung.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>