Открыть меню

Können Waage und Andere Crypto Finden einen Grund, um zu Navigieren-Verordnung?


Bitcoin (BTC) und cryptocurrencies sind, verursachen einige Verwirrung für Regulierungsbehörden weltweit. Konzipiert meist als peer-to-peer-payment-Plattformen, cryptocurrencies zu verbessern trachten Vertrauen, Sicherheit und Datenschutz durch eine deutliche Verringerung oder Beseitigung Dritter. Jedoch durch die Verbindung der Benutzer direkt, cryptocurrencies machen behördlichen Aufsicht weitaus komplexer.

Der normenkontrollrat, dass die meisten Regierungen zu suchen ist im Allgemeinen mit Geldwäsche und illegalen Aktivitäten. Während kryptogeld Macher haben keine Lust zu fördern, die solche Praktiken, viele dennoch hoffen Sie, sich von den Arten von regulatorischen Kontrollen, die als zentrale, weniger Kosten-effiziente und oft herrisch.

Waage oder nicht Waage?

Facebook-Gründer Mark Zuckerberg das neueste Angebot der tech-Welt ist eine proprietäre kryptogeld namens Waage. Konzipiert als ein Mittel P2P-Zahlungen auf der Facebook-Plattform, Zuckerberg hatte gehofft, dass seine Schöpfung nachahmen Bitcoin zu einem gewissen Grad.

Zunächst die Antwort von Insider, war ein Gefühl von tiefer Erregung. Eine Vielzahl von tech-Riesen unterzeichnet, die auf finanzielle Partner. Die Nachricht war wie Waage könnte die Welt verändern, insbesondere die 1,7 Milliarden Erwachsene, die bleiben unbanked auf der ganzen Welt.

Jedoch, wie die Behörden begonnen haben, bieten feedback, das Feuer abgekühlt sind erheblich. Zuletzt, Lael Brainard, einer der Präsidenten der Vereinigten Staaten Federal Reserve, hat erklärt eindeutig, dass die Waage nicht das Licht des Tages sehen, bis eine Reihe von regulatorischen standards erfüllt. Was mehr ist, andere Analysten haben sogar noch stärkere äußerungen über die Gefahren der Waage, und das Potenzial hat, zum Schaden der Gesellschaft.

Bezug: Nach 6 Stunden Zuckerberg Zeugnis, Kongress Noch Hasst Waage

Das Ergebnis ist ein massiver exodus aus dem system. Sieben der größten Finanzierungspartner — darunter PayPal, Visa, Mastercard und eBay — alle haben einen eiligen Rückzug aus dem Unternehmen. Und andere bedrohen, dasselbe zu tun, wie US-amerikanische und internationale Regulierungsbehörden wie die Financial Action Task Force (FATF) weiter zu spannen sich auf das neue system, indem strengere Richtlinien auf, wie digitale Transaktionen verwaltet werden sollten. Ein großes Anliegen von Regulierungsbehörden ist, die Waage, könnte stark zu stören, das Globale Finanzsystem und potenziell untergraben werden, die für Geldwäsche oder Terrorismusfinanzierung.

Zwar nicht sofort wirkungsvoll für Bitcoin, diese neuen Leitlinien von der Federal Reserve deutet darauf hin, dass Münzen, die nicht bieten eine gute Regulierung und Kontrolle kann unter Beschuss geraten. Zum Beispiel, Privatsphäre Münzen wie Monero und Dash sind unter schweren Prüfung. Diese Münzen bieten dem Benutzer die vollständige Anonymität bei Transaktionen, die durch die Nutzung der blockchain-Technologie — eine besonders verabscheuungswürdige Funktion für die Regulierungsbehörden.

Wenn nicht Waage, dann…?

Während jedoch diese Lücke zwischen Privatsphäre-basierte cryptocurrencies und Regulatoren scheint zunehmend breit, andere Münzen und Plattformen haben sich in den Raum bewegt, in der Hoffnung auf Lösungen, die sinnvoll und hilfreich für die Regulierungsbehörden.

Related: Welche Rolle Sollten Die Zentralbanken Haben Starten Stablecoins Wie Waage?

Aus diesem Grund Plattformen wie Particl und kurz Davor, zum Beispiel, kommen online, die es ermöglichen, den Austausch zu bieten einige level der regulatorischen Aufsicht, aber immer noch halten die gewünschte Privatsphäre und P2P-Transaktionen, die kryptogeld-Nutzer verfolgen.

Als community-governance Beispiel, Particl soll mit internen Verordnung, die es erlaubt, für private Geschäfte, sondern auch eine sekundäre Ebene der internen Steuerung durch user-voting. Indem es den Benutzern erlaubt, dagegen zu Stimmen Listen, die nicht konform zu den Richtlinien der Gemeinschaft, das system ist intern Regeln. Diese Art von Lösung bietet ein Mittelweg zwischen den Regulierungsbehörden auf der Suche nach einer Ebene der Kontrolle und die vollständige Anonymität der Münzen, wie Zcash und Monero.

Andere Plattformen sind auch auf der Suche nach Lösungen, die Mischung von privaten und öffentlichen Transaktionen. Zum Beispiel, Dash bietet einen privaten internen Transaktionen zwischen den Benutzer, sondern erfordert die Münzen als “gemischt” mit anderen Münzen, um die gewünschte Privatsphäre. Die Gründer glauben, dass das Netzwerk sollte in der Lage sein treffen Sie die erforderlichen compliance-Anregungen aus der FATF.

Nach Strich CEO, Ryan Taylor, “Strich ist identisch zu Bitcoin und ist zu 100% in der Lage den Anforderungen.”

Andere, wie DeepOnion, bewegen sich in die entgegengesetzte Richtung, aufbauend auf Dem Onion Router, oder der ZEHE, darknet und Abkehr von jeglicher Aufsicht zu löschen. Diese Plattformen übernehmen, die Regierung wird niemals zulassen, dass private-Stil-Transaktionen, und sind so in der U-Bahn.

Gemeinsam für den Wandel

Während das Potenzial, sich zu verstecken Regierung wird immer da sein, scheint es klar, dass digitale Münzen, die versuchen, einen Mittelweg mit den Regulierungsbehörden stellen die größte Hoffnung für die masseneinführung von cryptocurrencies. Neue Systeme bieten einen gewissen Grad der Kontrolle (wenn auch nur durch Benutzer), aber privat bleiben, damit für eine hybrid-option, die gut vertreten, die Zukunft der digitalen Geld.

Im Zusammenhang: Was Bedeutet die Skepsis für Waage, Sagen Über Bitcoin?

Solche Systeme bringen Regulierungsbehörden und cryptophiles zusammen. Facebook hat versprochen, die unermüdlich daran arbeiten, mit Behörden zu helfen bei der überbrückung der Lücken, die derzeit existieren. Aber die Abfahrt der wichtigsten Fördermittel und unterstützende Partner kann eine andere Geschichte erzählen. Was mehr ist, während die Münze kann bieten einige Vorteile für den Anwender, weitere dezentrale Plattformen halten mehr sorgfältig Satoshi Nakamoto die ursprüngliche vision einer peer-to-peer -, digital-payment-system, das vollständig dezentral, aber auch hochgradig skalierbar, sicher und sicher.

Während die Unternehmen ausgeführten Permutationen von Satoshi ‘ s ursprüngliche vision, die meisten würden nicht leugnen, dass eine klare, konsistente und sinnvolle Regelung ist erforderlich für die masseneinführung von cryptocurrencies. Aber schließlich, die cryptocurrencies und Systeme, die machen den besten job zu finden, einen Mittelweg zwischen Ihr nutzen und die regulatorische überwachung werden diejenigen, die überleben und zu gedeihen.

Die Ansichten, Gedanken und Meinungen hier sind die des Autors allein, und nicht notwendigerweise reflektieren oder repräsentieren die Ansichten und Meinungen von Cointelegraph.

Eric Doyle ist ein unabhängiges tech-marketing-und PR-Berater mit fast 20 Jahren Erfahrung mit enterprise-und consumer-tech-Marken, einschließlich der blockchain, fintech, ad tech, AI, e-commerce-und entertainment-Branche

Fügen Sie einen Kommentar ein…

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>