Открыть меню

Joe Lubin: Nur Vorstellungen von Bitcoin und den Waren ‘Unbefleckten’


Des Astraleums (ETH) co-Gründer und ConsenSys CEO Joe Lubin geprägt hat, sowohl Bitcoin (BTC) und des Astraleums ‘ s Vorstellungen als “makellos.”

Lubin machte seine Bemerkung während eines Panels mit Vitalik Buterin und Yoni Assia an der Ätherisch-Gipfel in Tel Aviv auf. Sept. 15, laut live-Berichterstattung von eToro analyst Mati Greenspan auf Twitter.

Twin-Titanen

Für einen erfahrenen Ohr, Lubin Kommentar pointiert wird ein Satz früher überzeugter Bitcoin maximalisten in Bezug auf die konzeptionelle und technische Eleganz von Satoshi ‘ s Erfindung und die ebenso kluge Wahl der timing für die Veröffentlichung des white paper.

Seine Fingerfertigkeit, in der Verlängerung dieser Charakterisierung zu Astraleums Gründung konnte rattern die Bitcoiners ” Käfig, mit Lubin die STILLSCHWEIGENDE Punkt verdrängt und kontextualisiert von seinem co-Referenten Assia und Buterin, von denen der erste sagte:

“Damals [im Jahr 2013] die Bitcoin-community war sehr maximalist und sagte, dass Dinge wie tokenisierung, waren unmöglich.”

Um die Buterin Hinzugefügt:

“Das war sehr entmutigend, denn ich dachte, wir waren alle auf dem gleichen team. In vielerlei Hinsicht, obwohl es auch gut war, denn es gab uns etwas Raum zum atmen. Denn es gibt bereits Bitcoin als Wertaufbewahrungsmittel, aber für den gab es für uns ein klarer Fall verwenden, weil wir nicht haben, um zu versuchen zu hart sein Geld.”

Alle drei Diskussionsteilnehmer berichtet, positioniert haben sich nicht tribally als “Dezentrales Protokoll maximalisten.”

Äther ist Verkündigung

Bitcoin Maximalismus ist, vor allem in der aktuellen kryptogeld Markt Klima, lebendig und gut — mit viele Analysten Isolierung der obersten Münze von der anderen cryptocurrencies und konzentrierte sich stattdessen auf seine Interaktion mit dem traditionellen Finanzsektor in einer Zeit der bedeutende makroökonomische Umbruch.

Gegen diese etwas modisch Signalisierung der Todesstoß für altcoins, ein Sommer 2019 Bericht von institutionellen crypto exchange, San Francisco Offenen Austausch vorgeschlagen, dass Äther ist wohl nicht mehr ein altcoin, wie es “kommt in seine eigene als eine blockchain ist öffentlich anerkannt als eine Bereicherung auf seine eigenen Bedingungen, ähnlich wie Bitcoin.”

Viele kryptogeld Händler bleiben skeptischer, als Äther weiter zu schweben unterhalb der $200-Marke. Heute früher, technischer analyst und trader Michaël van de Poppe, scherzte auf Astraleums schließlich zeigt bullish Zeichen:

“Also, weiß jemand, wie die flippening Los ist? Nicht einmal in der Nähe, richtig? Die guten alten Tage mit dem Potenzial flip von $ETH / $BTC.”

2 Kommentare Kommentar Hinzufügen…

  • Jack Und

    Ich denke, durch die “unbefleckte” meint er den ist so datiert es hat sehr wenig tatsächlichen Wert in Bezug auf das, was Menschen tun derzeit mit der blockchain-Technologie.

    Antwort

  • Tom Gilchrist

    Maximalisten überall, was verstanden werden muss, ist Kryptogeld-Enthusiasten müssen vereint werden.

    Antwort

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>