Открыть меню

Japanische Einhorn Crypto Exchange Flüssigkeit Offenbart Pläne zu Erweitern, um US-Markt


Japanische-Krypto-trading-Plattform Liquid hat eine Partnerschaft mit venture-capital-Konsortium Virtuelle Währung Partners (VCP) zur Erstellung eines gemeinschaftlichen Entität, wird den Weg ebnen für Liquid expansion in die Vereinigten Staaten. Die news offenbart wurde, in einer offiziellen Ankündigung am April 29.

Wie kürzlich berichtet, Flüssigkeit Treffer Einhorn Stand früher in diesem Monat mit der ersten in der Nähe einer fortlaufenden Serie-C-Finanzierung, dass die Gesellschaft die Bewertung des Unternehmens auf über 1 Milliarde US-Dollar.

Nach der heutigen Ankündigung, Flüssigkeit und VCP gemeinsame Einheit, Flüssigkeit Financial USA Inc. (Liquid USA), unterstützen den ausbau der Liquid crypto-trading-Dienstleistungen für die US-vorbehaltlich der behördlichen Genehmigungen. Flüssigkeit formell Pläne für die Erschließung des US-Marktes über Ihre holding-Gesellschaft, Flüssigkeit Group Inc., die wurde im März 2019, die Ankündigung ergänzt.

Darüber hinaus Flüssigen USA hat Medienberichten zufolge erwarb ein FinCEN-registriertes Geld-service-Geschäft, um sicherzustellen, dass es starten kann das volle Spektrum Ihrer Angebote in den USA, einschließlich Flüssige native token, qash, verfügbar für Versorgungsunternehmen und Handel von US-Bürgern.

Nach der Ankündigung, VCP ist ein Zusammenschluss von Investoren und Unternehmer, die die Investition in den fintech-und crypto-Sektoren, und wird geleitet von chairman Barry Schiffman.

Schiffman angeblich diente als executive managing director von JACFO Ventures, dem US-arm der japanischen venture-capital – (VC -) Fonds JAFCO, gefolgt von der gleichen Rolle bei US-amerikanischen VC und private-equity-Firma Globespan Capital Partners. Die VCP-Vorsitzender weitreichende Erfahrung in der Japanisch-US-Investitionen bei JAFCO ist zitiert als ein asset zu Tokio-Hauptsitz Flüssigkeit der US-Expansionsstrategie.

Liquid USA ist angeblich gerade arbeiten, um sicheren regulatorischen Genehmigungen der US-breit und wächst seine Mannschaft mit der Hoffnung, dass der onboarding-US-Kunden von Januar 2020.

Wie bereits berichtet, wird die Flüssigkeit, die Muttergesellschaft ist Quoine, eine Globale fintech-Unternehmen lizenziert durch die Japan Financial Services Agency). Die erste in der Nähe der Flüssigkeit ist letzten Reihe C wurde angeblich geführt von der amerikanischen investment-Firma IDG Capital, mit der Teilnahme von großen chinesischen crypto-mining-Hersteller Bitmain Technologien.

Im August 2017, großen amerikanischen Krypto-Börse Coinbase hatte sich die branchenweit erste Einhorn, nachdem es angehoben $100 Millionen im August 2017, was einer Unternehmensbewertung von $1,6 Milliarden.

Fügen Sie einen Kommentar ein…

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>