Открыть меню

Italienische Rote Kreuz Startet Bitcoin-Spendenaktion zur Bekämpfung der Coronavirus


Das italienische Rote Kreuz und die Colli Albani-Komitee Erziehungs-Spenden in Bitcoin und andere cryptocurrencies zu kämpfen, das Land der Corona-Virus-Pandemie mit der Unterstützung von Helperbit, wie angekündigt, am 12. März.

Ziele der neuen Kampagne

Erlös der Kampagne wird angeblich verwendet werden, um eine second-level-advanced medical post für pre-triage der COVID-19 Fällen in dem Land, und es wird erwartet, zu erreichen ein Ziel von 10.000 €zu kaufen, die notwendige medizinische Ausrüstung für die Infrastruktur.

Die restlichen Mittel werden verwendet, um die Gebühren zu decken das medizinische Personal in das Projekt eingebunden werden.

Bruno Pietrosanti, Präsident der Colli Albani-Komitees, sagte, dass Sie brauchen, um den Druck zu lindern auf Krankenhausaufenthalte aufgrund der Zunahme der infizierten Patienten und der geringen Anzahl an verfügbaren Plätzen in italienischen Krankenhäusern:

Für die Durchführung der initiative neben Helperbit, eine blockchain-startup, das eine Plattform für charities, Pietrosanti Hinzugefügt die folgenden:

“Wir glauben, dass ein innovatives fundraising-tool wie Bitcoin kann uns helfen, die notwendigen wirtschaftlichen Ressourcen, die sehr schwer zu bekommen in diesem historischen moment.”

Andere Organisationen unterstützen die fundraising-Kampagne des Roten Kreuzes

Die Kampagne wird außerdem unterstützt von Jungen Srl, ein Fintech-startup, das funktioniert in der kryptogeld Sektor zur Unterstützung von community-Initiativen, und durch die Blockchain das Informationsnetz zum Bildungswesen in Italien, eine non-profit-Organisation, enthüllt Informationen zu Bitcoin und blockchain im italienischen Hoheitsgebiet.

Andrea Ferrero, CEO der Junge SRL, kommentiert die Verwendung der blockchain in diese Spendenaktion:

“Ich glaube fest daran, dass die blockchain-Technologie ist effektiver und transparenter zu unterstützen, diese Art von initiative. Junge ist ein Unternehmen, das darauf abzielt, zu erstellen oder zu verwerten, innovative Modelle zur Verbesserung der bestehenden Verfahren, und wir werden immer an der Spitze bei der Unterstützung von gemeinnützigen Projekten, wie dem Roten Kreuz ein.”

Emiliano Palermo, ein Vertreter von Blockchain das Informationsnetz zum Bildungswesen in Italien, Unterstrich die Bedeutung dieser Plattformen, die das Angebot “Transparenz” in Spenden, inmitten der not des Landes.

Aktuelle situation in Italien auf coronavirus-Fälle

Wie der Presse-Zeit, die Zahl der Todesopfer durch coronavirus in Italien bestanden hat 1,200, mit mehr als 17,600 Fällen berichtet, nach offiziellen Angaben.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>