Открыть меню

Israel: Finanzdienstleister GMT Verbindet RippleNet


Israel-basierte Finanzdienstleister GMT hat sich Ripple ‘ s bank und payment-Anbieter-Netzwerk, bestätigte das Unternehmen in einer aktuellen Pressemitteilung.

Das Ergebnis einer “langen und präzise Prozess,” der Umzug angeblich wird dem Unternehmen helfen, weiterhin “an der Spitze” der lokalen Finanzindustrie.

Ripple, arbeitet die blockchain-basierte Finanzprodukte mit seiner XRP-token, hat in Kooperation mit mehreren Finanzinstituten und Banken erweitern Ihre internationale Reichweite in den letzten Jahren.

“Nach einer langen und präzise Prozess GMT wurde gewählt, um die Welligkeit der Vertreter in Israel, so fügen Ripple, und seine Partner bei der Schaffung eines globalen Finanzsystems, mit high-end-Technologie und Werte wie; [sic] Transparenz und erschwinglichen Kosten,” GMT – Anweisung liest.

In einem eigenen statement zu Cointelegraph, eine Ripple-Vertreter sagte, dass Sie “bestätigen Sie, dass [GMT] eine Ripple-Kunde, ähnlich wie die 100+ Kunden auf RippleNet.”

Ripple ‘ s Partnern zählen derzeit MoneyGram, American Express und Japan ist der SBI-Gruppe, unter anderem.

Überweisungen haben sich in einem zentralen Bereich, der von Interesse für neue Partner. Diesen Monat, die Vereinigten arabischen Emirate UAE Exchange in Kooperation mit der blockchain-Firma einrichten-Zahlungen Korridor nach Asien.

Früher in diesem Monat, enterprise blockchain Konsortium R3 wählte XRP als die ersten kryptogeld in seiner neuen universal-Zahlungen dezentrale Anwendung (DApp).

Ripple hat inzwischen konfrontiert gemischt öffentlichkeit über Ihre Unternehmensstruktur, mit Kritik aus der widersprüchlichen Berichte über seine Beziehung mit XRP.

XRP ist derzeit bis fast 3 Prozent auf den Tag an drücken Sie die Zeit, den Handel bei $0.33.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>