Открыть меню

Irish Red Cross Partner auf Blockchain-Powered App, um Transparenz zu Spenden


Ein Dublin-startup mit Sitz hat zusammen mit dem irischen Roten Kreuzes zu verwenden blockchain-Technologie in eine neue app, die verbessert die Transparenz für die wohltätigen Spenden. Die Partnerschaft berichteten die lokale Tageszeitung Bilderbogen Der Irish Times am Dez. 19.

Das startup wird als HILFE:Tech, ist die Partnerschaft mit dem Roten Kreuz für den Einsatz von consumer-orientierten mobilen app “TraceDonate,” wurde so konzipiert, dass die Spender genau wissen, wie Ihre Spenden für gemeinnützige Zwecke ausgegeben werden.

Durch die Verbesserung der Transparenz um die Verteilung von Almosen, die app zielt auf Vertrauen und engagement in den sozialen Ursachen. Sie ermöglicht es retail oder institutionellen Nutzer zu Spenden peer-to-peer zu einem einzelnen Begünstigten, eine NGO oder auf bestimmte karitative appelle.

Durch die gemeinsame Buchhaltung, HILFE:Tech Partner — einschließlich Regierungen, NGOs und Entwicklungsorganisationen, wie auch die Geber — kann überwachen Sie Transaktionen in Echtzeit, Ihren Beitrag Geschichten, und bleiben Sie informiert über live-Benefiz-Aktionen.

Liam O’Dwyer, Generalsekretär des irischen Roten Kreuzes, sagte Der Irish Times, dass die Partnerschaft mit HILFE:Tech bietet die Organisation mit der Möglichkeit “der weiteren Förderung der Transparenz in der [Nächstenliebe] Sektor” und als “Maßstab für die Spende Prozess.”

Vor der Entwicklung Ihrer mobile-app-HILFE:Tech angeblich bereitgestellt blockchain zu liefern, die internationale Hilfe für syrische Flüchtlinge in Nord-Libanon, wie bereits im Jahr 2015. Es entwickelte sich auch eine blockchain-basierte Anwendung, “Transparenz Motor”, die integriert eine digitale Identität-Lösung mit blockchain-Technologie für ein breiteres Spektrum von Ansprüchen, einschließlich Wohlfahrt, überweisungen, Spenden-und Gesundheitswesen.

Nach Der Irish Times, der Start ausgelöst schätzungsweise €1 Millionen ($1,1 Millionen), Investitionen in diesem Jahr — inklusive der Unterstützung von Enterprise Ireland”, Irish state Agentur für Wirtschaftsförderung, und SGInnovate, die venture-capital-arm des Singapurischen development authority. Die Investitionen, die angeblich vertreten, die die erste Injektion von Kapital in die blockchain Sektor von sowohl state-backed Personen.

Wie bereits berichtet, blockchain, das Potenzial zu untermauern fairer und gerechter die Verteilung der Fördergelder anerkannt führenden Organisationen, einschließlich der Vereinten Nationen, die den Astraleums (ETH) Netzwerk zu verteilen Hilfsgüter für syrische Flüchtlinge im Jahr 2017.

Nur diese Woche top-crypto exchange Binance die philanthropische arm, die Binance Charity Foundation (BCF) eröffnet eine neue fundraising-Kanal, auf seine eigene blockchain-powered Spende Plattform.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>