Открыть меню

Interview: Craig Wright Noch ‘99.9999% Sicher, Dass Er Erhalten Zugang zu BTC-Vermögen


Sprechen Sie mit Cointelegraph s-video-team auf Jan. 20, Satoshi-Kläger Craig Wright blieb zuversichtlich, dass er den Zugriff auf das Bitcoin-Vermögen er berühmt Ansprüche, eingesperrt zu sein in der Tulip Vertrauen.

Der Zugriff auf die Tulpe Vertrauen

In Bezug auf die umstrittene Tulip Vertrauen, und seine ultimative Fähigkeit, seine gemeldeten bitcoin-Vermögen, Wright sagte Cointelegraph:

“Ich bin von 99,9999 und ein paar 9s Prozent sicher, dass ich die Kontrolle über meine BTC und was sonst noch.”

Craig Wright ist einer der bekanntesten der vielen Leute behaupten Satoshi Nakamoto, der Pseudonyme Autor (oder die Autoren) der Bitcoin ist 2008 whitepaper. Seit Februar 2018, Wright gesperrt wurde in einem Gerichtsstreit mit dem Nachlass von David Kleiman, seinen, Verstorbenen, ehemaligen partner. Der Fall hängt mit einem Vermögen von einer million Bitcoin — Wert von rund 8 Milliarden US-Dollar an drücken Sie die Zeit.

Die fehlenden Tasten

Ob oder nicht Wright kann sogar Zugriff auf das Vermögen, ist ein großer Knackpunkt in diesem Fall. Dies war zuletzt erkennbar in der starken Preisschwankungen für Wright-gefördert Bitcoin SV, sank von 18% auf Jan. 18 auf Nachrichten, Dokumente, die Wright bei Gericht eingereicht enthaltenen Schlüssel, sondern nur den öffentlichen Schlüssel. Die privaten Schlüssel, die er pflegt, sind immer noch in den Händen, das Vertrauen.

Wright sagte, dass er gebildet, das Vertrauen “wieder als Bitcoin nichts mehr Wert” sind als eine vorweggenommene bewegen, zur Sicherung seiner zukünftigen Vermögen. Wenn gefragt, warum er nicht selbst einer der trustees, sagte er:

“Weil ich bin klug genug, nicht zu sein. Weil die Leute dann dazu zwingen könnte mich tatsächlich bewegen Münzen. Sie können Dinge aus Treuhänder. Wenn es die meine war, die Menschen haben könnte, beschlagnahmte Vermögen von mir.”

Aktuelle Bitcoin-SV-Tätigkeit

Das verworrene Skript des Kleiman v. Wright Fall gefolgt wurde, durch extreme Turbulenz in Bitcoin SV Preis. Wright war abweisend auf das Thema der vorliegenden Markt, nannte es “im Grunde eine Wiederholung von jede dumme Sache, die passiert ist.”

Überprüfen Sie zurück mit Cointelegraph morgen zu beobachten, die volle interview.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>