Открыть меню

Institutionelle Investitionen in Bitcoin-Futures Sinkt der Preis Siedelt sich: CFTC


Der Allgemeine institutionelle Investitionen in Bitcoin (BTC) – futures an der Chicago Mercantile Exchange (CME) verringerte sich in der vergangenen Woche, nach Daten veröffentlicht, die von der United States Commodity Futures Trading Commission (CFTC) am 9. April.

Die Daten zeigen, dass ab dem 9. April, institutionelle Anleger und asset Manager hatte 244 offene long-Positionen, was einem Rückgang von 71 vom 2. April und 80 offenen short-Positionen, neun weniger als eine Woche vorher. Auch zeigen die Daten nur drei offenen Verbreitung-Positionen für institutionelle Anleger, 32 weniger als in der Vorwoche.

Ab dem 9. April Daten, die Anzahl der short-Positionen bei institutionellen Investoren war somit sanken um 11%. Long-Positionen, auf der anderen Seite, sank um fast 30% über den gleichen Zeitraum, was auf eine leichte bärische Stimmung unter den Anlegern.

Inzwischen, während insbesondere bei institutionellen Investoren auf CME-es sind mehr long, als short-Positionen öffnen, die Anzahl der offenen short-Positionen herrscht in der insgesamt offenen Positionen zählen, die für die Anlage. Es gibt 3,267 offenen long-Positionen auf den BTC futures-Kontrakte angeboten, die auf die CME exchange, und 4,177 offenen short-Positionen.

Die Woche vom 2. April bis 9, insgesamt short-Positionen stieg um 421, während die langen Positionen sah einen etwas geringeren Anstieg von 366.

Zuvor crypto-news outlet Bitcoinist berichtet, dass die Anzahl der offenen long-Positionen CME Bitcoin-futures-Kontrakte von institutionellen Investoren und asset-Manager hatte Spike in der vorangegangenen Woche.

Genauer gesagt, es hatte angeblich schon eine 88% Erhöhung der institutionellen long-Positionen im Vergleich zu der vorherigen Woche, mit 315 lange Verträge geöffnet von 2. April. Die Publikation berichtete weiterhin, dass die Anzahl der short-Positionen gemeldet 63% verringern, 89 Verträge von 241.

Als Cointelegraph in der vergangenen Woche berichteten, ist die CME hatte festgestellt, dass sein Bitcoin-futures sahen Rekord-Handelsvolumen am 4. April, kurz nach dem Preis von Bitcoin schwankte zu multi-Monats-Hochs. Bitcoin ist derzeit Handel rund $5,100, sehen fast keine änderung auf den Tag und die Woche.

Wall-Street-Stratege und co-Gründer von Fundstrat Global Advisors Thomas Lee ergab Letzte Woche, dass seine “Bitcoin Misery Index” (BMI) vor kurzem traf seine höchsten Wert seit Juni 2016. Laut Lee, die Tatsache, dass Bitcoin berichtet seinen höchsten Wert seit Juni 2016 ein gemischtes signal:

“Gut–> Seit 2011, BMI >67 nur gesehen, während $BTC-bull-Märkten. Mehr Beweise bull ab. Schlecht –> BMI >67 nach peak, $BTC fällt ~25% = Gewinn unter ST”.

2 Kommentare Kommentar Hinzufügen…

  • منار عبيدات

    hmm, sehr seltsam. ehrlich gesagt, habe ich nicht erwarten, dass

    Antwort

  • Gans Jogger

    ohhh ja habe ich es geschafft, zu verdienen, auf das Wachstum

    Antwort

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>