Открыть меню

Indische Banken Betrachten die Förderung der Blockchain Tech Verwenden Sie für Zahlungen


Die National Payments Corporation of India (NPCI), ist unter Berücksichtigung der Umsetzung blockchain-Technologie zur Erhöhung der Festigkeit von digitalen Transaktionen, Indische Wirtschaftsmagazin Business Today-Berichte im April 14.

Die initiative von zehn Banken unter der Federführung der indischen Banken’ Association (IBA) zielt auf die Verbesserung der NPCI durch die Implementierung von verteilten ledger-Technologie, die Publikation unterstreicht.

Der NPCI, einer Dach-Organisation, betreibt retail payments and settlement systems in Indien und verfügt über 56 nationale Banken als Akteure, wurde mit der Beratung und Unterstützung von der Reserve Bank of India und der IBA. Der NPCI konzentriert sich auf die Entwicklung blockchain-tech in der Zahlung Domäne zur Steigerung der digitale Geschäfte, die Artikel-Staaten. Man sagt auch:

“NPCI beabsichtigt die Entwicklung einer ausfallsicheren, echtzeitfähigen und skalierbaren blockchain Lösung. Es wird vorgeschlagen, um die Entwicklung einer Lösung mithilfe einer open-source-Technologie/ framework/Lösung.”

Als Cointelegraph schrieb im Juli des vergangenen Jahres fünf große Banken aus jedes BRICS-Mitglied, darunter Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika unterzeichneten ein Memorandum of Understanding über die Entwicklung von verteilten ledger Technologie zur Stärkung der digitalen Wirtschaft.

Zurück im letzten Herbst, Experten in der blockchain Feld Diskussionen während der Money 20/20 Konferenz in Las Vegas, unterstreicht, dass die blockchain-Technologie ersetzt die weltweit aktuelle payment-Systeme, Cointelegraph berichtet.

Fügen Sie einen Kommentar ein…

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>