Открыть меню

“Ich Denke, XRP Ist ein Betrug”, Sagt der Frühere UFC-Star und BTC-Bull-Ben Askren


Als ordnungspolitische Bedenken über XRP — der weltweit drittgrößte crypto-asset — intensiviert wurden, einige Prominente treten in Stimme mehr FUD über die Münze.

Ben Askren, der ehemalige UFC-Kämpfer und bekannt Bitcoin (BTC) bull, hat mehr Gefahren Skepsis gegenüber XRP mit einem kurzen tweet auf Jan. 28: “ich denke, XRP ist ein Betrug.”

Askren liebt Bitcoin und Litecoin, nicht XRP

Askren ist die Letzte kryptogeld Urteil baut auf einem hintergrund von vorherigen Bewilligungen andere cryptocurrencies. Die berühmte ehemalige Olympia-Ringer ist nicht nur bullish auf Bitcoin, sondern unterstützt auch Charlie Lee-gegründet Litecoin (LTC), die siebtgrößte kryptogeld durch market cap wie der Presse-Zeit.

Im Januar 2019, Askren wurde angeblich gefördert durch das Litecoin-Stiftung als mixed-martial-arts-Kämpfer für UFC 235 event. Anschließend werden die UFC fighter erschien auf seinem Instagram trägt ein Litecoin-branded t-shirt.

Die Berühmtheit hat auch gefördert Bitcoin auf seiner Twitter im Oktober 2019:

“Nur mehr gekauft BTC mit @eToro war wirklich einfach, alle twitter-Genies kann mir sagen Crypto ist ein Betrug, während mein Vermögen gehen!”

Askren hat auch kürzlich retweetet haben, um zu bestätigen, seine Unterstützung sowohl Bitcoin und Litecoin:

Quelle: Twitter

Askren ist der Kommentar kommt unter verschlechterten situation um XRP

Wie Askren wurde bekannt als ein Lockvogel für BTC und LTC für eine Weile, einen user auf Twitter fragte ihn eine Frage: “Die Tatsache @Benaskren wird bleiben ruhig über XRP erzählt mir, sein gehen, nehmen Sie eine lange Zeit, wenn überhaupt, auf dem Mond.” Askren Urteil dauerte nicht lange, und ein Teil der crypto-community auf Twitter äußerten einige negative Haltung gegenüber XRP, während die tweet zusammengetragen hat, über 2.000 likes wie der Presse-Zeit.

Askren Aussage über XRP kommt inmitten einer bereits verschlechterte sich die situation rund um die Münze als XRP sank von über 40% von $0.364 im Jahr 2019 zu $0.183 im Dezember, was einen zwei-Jahres-tief. Die situation wurde verschärft durch die zunehmende Besorgnis über die unklare regulatorische status von XRP der ausstellenden Unternehmen, die Welligkeit, die Gesichter einer Sammelklage behauptet, dass er eine unregistrierte Verkauf von Wertpapieren.

Trotz all dieser, CEO Brad Garlinghouse hat vor kurzem angedeutet, eine erste öffentliche Angebot für die Welligkeit, die hat zweifellos einige Konsequenzen für das Schicksal der altcoin.

An drücken Sie die Zeit, XRP ist der Handel bei $0.238, bis über 1% in den vergangenen 24 Stunden, nach einer großen grünen trend auf crypto-Märkte.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>