Открыть меню

Human Rights Foundation: Stablecoin Privatsphäre Ist ‘Extrem Langweilig’


Das non-profit Human Rights Foundation (HRF) hat analysiert, die Zensur-und Privatsphäre-Landschaft stablecoins in einem Bericht veröffentlicht am Nov. 20.

Für die Privatsphäre Münzen, die nicht stablecoins, die größte single-Woche Verluste bisher in diesem Jahr lag zwischen 24% und 34%, die HRF-Notizen; eine Tatsache, die stärkt, die Attraktivität der stabilen-Wert crypto-assets, vor allem für die Bürger in hochinflationsländern.

Blockchain-basierte stablecoins nicht nur die Stabilität Vorteile des US-dollar-kann aber “demokratisieren den Zugang zu, die Stabilität,” so der Bericht.

Die HRF weiter fest, dass solche Vermögenswerte, die das Potenzial haben, zu den freien Bürgern von den schädlichen Auswirkungen von Staatlich auferlegten Kapitalverkehrskontrollen und von der zentralen Aufsicht durch die digitale payment-Prozessoren und andere bank und nicht-bank-Finanzintermediären.

Doch für all diese potenziellen Vorteile, die HRF hält Zensur für Ausfallsicherheit und Datenschutz werden eine entscheidende unter — und hinterfragt — Aspekt des asset-Klasse.

HRF ist-Analyse

Im Vergleich mit fiat-Währungen, alle stablecoins gehalten werden können und abgewickelt werden pseudonymously mit public-private Krypto-Schlüssel-Paaren und sind allgemein widerstandsfähiger gegen Zensur oder Beschlagnahmung durch Staatliche Behörden oder Erpressung durch kriminelle Akteure.

Jedoch, gemäß dem Bericht, mehrere stablecoin Emittenten können sich selbst gefährden die potenziellen finanziellen Autonomie der Bürgerinnen und Bürger durch die Einführung von schwarzen Listen, die es Ihnen ermöglichen, zu frieren stablecoins, gehalten an bestimmten Adressen, so enthalten die negativen Auswirkungen von hacks, zum Beispiel.

Die Emittenten Tether (USDT), DM-Münze (USDC), TrueUSD (TUSD), Pax Standard (PAX), und Binance USD (BUSD) alle haben diese Funktionalität stellt der Bericht fest.

HRF Bericht enthält eine Liste der ausgewählten dollar an Vermögenswerten, die angibt, ob oder nicht Sie können eingefroren werden und, darüber hinaus, ob Ihre code — die vollständige blockchain und smart Vertrag Logik, die die Grundlage der Vermögen — ist open source.

Privatsphäre-features der verschiedenen stablecoins. Quelle: HRF

Während open Source ermöglicht es, die für die Prüfung der technischen Möglichkeiten, die die Vermögenswerte Emittenten haben, und Ihre Geschichte über das einfrieren von Vermögenswerten, die Daten nicht in sich selbst geben Einblick in die Motivationen, die hinter diesen Entscheidungen, so der Bericht. Die Autoren fügen hinzu:

“Es ist gut zu berücksichtigen, jedoch, dass ein Vermögenswert ist nur als unfreezeable als seine zugrunde liegenden ledger. Während Tether möglicherweise nicht in der Lage sein, um das einfrieren der USDT zirkulierenden Flüssigkeit, so sind es derzeit nur die krank-wird von fünf Unternehmen (⅓ der Flüssigkeit blockchain Operatoren) für ein asset zu werden, werden eingefroren.”

Unzureichende Datenschutz-tooling im Sektor stablecoin

Hinsichtlich der Privatsphäre, HRF Hinweise, dass die blockchain-Analyse-Firmen wie Chainalysis — die Lizenzen, Ihre Werkzeuge zu verschiedenen Regierungen, Strafverfolgungs-Einheiten — können heute überblicken 90% aller kryptogeld Handelsvolumen in der Gesamtheit.

Angesichts der blockchain die Unveränderlichkeit und die daraus resultierende Potenzial für signifikante Retrospektive Untersuchung, Datenschutz-Werkzeuge ist entscheidend, HRF Staaten — doch die meisten stablecoins sind, in seinen Worten, “sehr schwachen” in dieser Hinsicht.

USDT auf Flüssigkeit ist positiv zu bewerten in diesem Licht, während Dai (SAI) auf den angeblich gefährdeten — obwohl der Bericht enthält auch eine Auswahlliste von Technologien — einschließlich der mixing-services und zero-knowledge privacy-Systeme für Astraleums — das kann helfen, zu lindern viele dieser Mängel.

Gestern, Cointelegraph berichtet, dass die tech-investment-Gesellschaft Cypherpunk Holdings abgeschlossen equity-Investitionen im Wert von $337,500 in zkSNACKs, die Firma hinter privacy-fokussierte kryptogeld Geldbörse Wasabi.

Fügen Sie einen Kommentar ein…

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>