Открыть меню

Hong Kong und Abu Dhabi Ändern, Krypto-Vorschriften zur Angleichung an die FATF –


Auf Feb. 26, Hong Kong financial secretary Paul Chan, erklärte, dass seine Regierung stärkt seine Anti-Geldwäsche (AML) und Bekämpfung von Terrorist Finanzierung (CTF) – Richtlinien in Bezug auf cryptocurrencies.

In seinem letzten budget-Rede, Chan angegeben, dass die änderungen befassen sich die Empfehlungen der globalen Finanz-watchdog, der Financial Action Task Force (FATF).

Neue Regelungen zu beeinflussen crypto-Börsen, Edelmetalle Händler

Die FATF beurteilt, dass Hong Kong war “weitgehend konform” mit AML/CTF-Richtlinien nach einem im September 2019 Bewertung. Die Bewertung sah, Hong Kong die erste GERICHTSBARKEIT, in der Asien-Pazifik-region übergeben die FATF ist die Projektprüfung.

Die vorgeschlagenen änderungen Hong Kong AML/CTF-Politik vorgebracht wurden, als Teil der Regierung 2020-21 budget, und wird in ein Gesetz verabschiedet nach einer Phase der öffentlichen Konsultation.

Chan angegeben, dass die änderungen betreffen überwiegend kryptogeld Austausch-und Geldtransfer-Dienstleister, fügte hinzu, dass “detaillierte Vorschläge” wird später in diesem Jahr veröffentlicht.

Händler mit Edelmetallen, Steinen und Schmuck werden auch wieder unter der neuen AML/CTF-framework.

Abu Dhabi verpasst Krypto-Vorschriften zur Angleichung an die FATF –

Auf Feb. 24, die Financial Services Regulatory Authority, eine von drei Aufsichtsbehörden in der überwachung der Abu Dhabi Globalen Markt (ADGM), kündigte änderungen an seinem Krypto-Vorschriften. Die änderungen umfassen die änderung der Begriff “crypto-asset” auf “virtuelle Kapital” ausrichten, mit der FATF Wortschatz.

Die ADGM wird auch erweitern Ihre ordnungspolitischen Kategorie “Betrieb eines Crypto-Asset-Business” zu anderen regulierten Tätigkeiten, die sich auf crypto Unternehmen, einschließlich custody-Dienstleistungen, Betrieb einer Handelsplattform und Handel mit Investitionen.

Abu Dhabi und Hong Kong umfasst die neuesten Rechtsprechungen zu aktualisieren, Ihre Krypto-Vorschriften, die in Reaktion auf die jüngsten FAFT Richtlinien, nach Südkorea, Singapur und der Schweiz.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>