Открыть меню

Hong Kong Schritte Der Forschung In Die Zentralbank Digitale Währung


Die Hong Kong Monetary Authority (HKMA) hat ergeben, es ist die Erforschung von Anwendungen für eine Zentralbank digitale Währung (CBDC).

Ejinsight berichtet auf der news — angekündigt, während der Hong Kong Fintech Woche — am Nov. 7. HKMA berichten zufolge soll die Veröffentlichung einer großen Bericht über die Ergebnisse im 1. Quartal 2020.

Zusammenarbeit mit der People ‘ s Bank of China

HKMA hatte auch nur offenbart es unterzeichnet hatte, eine blockchain die Zusammenarbeit mit einer Tochtergesellschaft des Instituts der Digitalen Währung an die People ‘ s Bank of China (PBoC) — eine institution, die viele erwarten, wird die erste weltweit zum Start einer CBDC.

Während der letzten fintech, Edmond Lau — HKMA senior executive director — Gaben Einblicke in die bank laufende CBDC Forschung, die berichten zufolge wurde durchgeführt unter der ägide von “Projekt LionRock” seit 2017.

Das Projekt wird durchgeführt zusammen mit der Hong Kong Interbank Clearing AG. und drei weitere Banken, sowie blockchain Konsortium R3.

Es umfasst ein proof-of-concept-Studie auf token-basierte CBDC, Forschung in Schuldverschreibungen der Emission mit blockchain, eine Bewertung der CBDC Potenzial für Zahlungssysteme und Erforschung einer möglichen zwei-Klassen-Emission-Modell, das es ermöglichen würde, Unternehmen zu halten und zu verwenden, CBDC Token so geförderten Teilnehmer von Ihren Banken.

HKMA angeblich konzentriert sich weiterhin auf die potenzielle Nutzung eines CBDC für Finanz-Institutionen eher als retail-Kunden mit einem besonderen Interesse in inländischen interbank-Zahlungen, Großhandel Zahlungen von Firmen und deren Potenzial für die Lieferung gegen Zahlung ” in debt securities settlement.

Retail-Benutzer haben bereits breiten Zugang zu den digitalen, mobilen Zahlungen, Dienstleistungen, Lau berichten zufolge betonte.

Dies Kann, HKMA unterzeichnete auch eine Absichtserklärung mit der Bank of Thailand, um gemeinsam ein Forschungsprojekt durchführen, in der Verwendung eines CBDC für grenzüberschreitende Zahlungen und interbank payment-versus-payment-Dienste zwischen den Ländern.

Die Kommissionierung und der Auswahl

Wie berichtet, Astraleums (ETH)’s co-Gründer und ConsenSys CEO Joe Lubin drückte seine überzeugung, dass die People’ s Bank of China ist unwahrscheinlich, dass die Umsetzung der dezentralen Aspekte der blockchain für seine bevorstehende CBDC.

Er argumentiert, die Anlage ist wahrscheinlich zu sein verwendet, um pflegen die Behörden Ihre bestehende Kontrolle der Kapitalströme und, dass, wenn überhaupt, die PBoC Gebrauch machen werden “einige der kryptografischen primitiven von blockchain.”

PBoC stellvertretende Direktor Mu Changchun ergab im August, dass der CBDC strukturiert werden, der als zentraler zwei-Klassen-system, mit dem die PBoC auf die oberste Stufe und die zweite Stufe kontrollierter inländischer Banken.

Die Bank von Thailand — zusammen mit R3 und global IT leader Wipro Limited abgeschlossen, einer blockchain Lösung Prototyp für groß-CBDC-basierte interbank-Siedlungen in diesem Frühjahr.

Einen Kommentar hinzufügen… Entdecken Sie die heißesten trends der Branche, Netzwerk mit Krypto-Experten und treffen Sie die Cointelegraph teams aus den USA, Korea, Brasilien und Japan — alles zu BlockShow am Nov. 14 und 15.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>