Открыть меню

Hong Kong Institute of Bankers Onboards Sechs Virtuelle Banken als Mitglieder


Die Hong Kong Institute of Bankers (HKIB) hat onboarded sechs virtuelle Banken als korporative Mitglieder, nach einem Jan. 2 drücken Sie release.

Die HKIB ist eine non-profit-institution, bietet Schulungen und Zertifizierung auf der banking-Organisationen in Hong Kong. Die letzten Banken den Beitritt der HKIB sind Airstar Bank Limited, Fusion Bank Limited, Livi VB Beschränkt, Ping Eine OneConnect Bank (Hong Kong) Limited, SC Digital Solutions Limited und WeLab Bank Limited.

Neue ära in der Hong Kong banking-Sektor

Kommentieren Sie die news, Carrie Leung, CEO der HKIB, sagte, dass die Einführung von virtuellen Banken markiert eine neue ära in der Entwicklung des Bankensektors in der region, und fügte hinzu:

“Die HKIB verfügt nun über einen Kundenstamm mit 103 Korporativen Mitglieder und der Konzerngesellschaften, über 6.000 Individuelle Mitglieder. Mit dem exponentiellen Wachstum in der lokalen Fintech-Branche, glauben wir, dass mehr virtuelle Banken und Fintech-Unternehmen sehen die Bedeutung des Beitritts unserer Gemeinde in den kommenden Jahren.”

Eines der Ziele der HKIB ist die Förderung der fintech-Entwicklung in Hong Kong, indem die Ausbildung in den Bereichen cybersecurity, digitale banking und Verwandte Gebiete. Im Jahr 2020, die HKIB plant, auch weiterhin Talente zu fördern Austausch und starten Initiativen der Industrie zu fördern, Fachkräfte zu beteiligen, die in fintech-training-Programme, unter anderen Zielen.

Hong Kong weiterhin zu umarmen, fintech

Im November 2019, die Hong Kong Monetary Authority (HKMA) eine Absichtserklärung unterzeichnet, eine Tochter der People ‘ s Bank of China (PBoC). Das Angebot zielt auf die Schaffung eines ” Proof-of-Concept für ein trade-finance-Plattform von Q1 2020, verbindet zwei bestehende Projekte: die HKMA ist eTradeConnect und die PBoC die Trade-Finance-Plattform.

Im selben Monat, HKMA aufdeckten, war es die Erforschung von Anwendungen für eine Zentralbank digitale Währung. Das Projekt wird durchgeführt zusammen mit der Hong Kong Interbank Clearing AG. und drei weitere Banken, sowie blockchain Konsortium R3. HKMA berichten zufolge soll die Veröffentlichung einer großen Bericht über die Ergebnisse im 1. Quartal 2020.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>