Открыть меню

Hodler ‘ s Digest, Aug. 12-18: BTC Prämien, Coinbase Schlag, Binance Revival


Kommen jeden Sonntag, Hodler ‘ s Digest wird Ihnen helfen, verfolgen Sie jede einzelne wichtige Nachrichten Geschichte, geschehen in dieser Woche. Die besten (und schlechtesten) zitiert, Erlass und Verordnung highlights, führender Münzen, Vorhersagen und vieles mehr — eine Woche auf Cointelegraph in einem link.

Top Geschichten In Dieser Woche

Prämien für Bitcoin in Hong Kong und Argentinien trotz Preisverfall

Bitcoin (BTC) kurz und drehte sich zurück in die vier zahlen in dieser Woche — die Umkehrung der jüngsten Gewinne. Es kommt unter Kühlung Spannungen zwischen den Vereinigten Staaten und China Ihre lang andauernde Handels-Krieg, mit der Washington die Entscheidung zur Verzögerung der Einführung von neuen TARIFEN, die würde betroffen haben laptops und smartphones. Interessanterweise crypto Verbraucher in einigen teilen der Welt haben am Ende zahlen eine Prämie für Ihre Bitcoins in den letzten Tagen. Ein Bericht am Mittwoch zeigte, dass die Investoren in Hong Kong waren die Zahlung über $300 extra für BTC an die Zeit — mit pro-Demokratie-Proteste und gewaltsamen Auseinandersetzungen mit der Polizei anlegen politische Unsicherheit. Über in Argentinien, wo der peso brach nach dem amtierenden Präsidenten der schockierenden Niederlage in der Grundschule Wahlen, die Verbraucher auf lokalen Börsen waren an einer Stelle die Auszahlung von $420 mehr für Ihre crypto, als würden Sie auf den wichtigsten Plattformen.

Krypto-Börse Poloniex zu delist 23 Handels-Paare aufgrund der geringen Lautstärke

Mehr als 20 Handels-Paare verschwand aus Poloniex in dieser Woche, mit der Kalifornien-basierten crypto exchange die Schuld Ihrer Entfernung auf niedrige Handelsvolumen. LTC/XMR -, STRICH – /XMR, STEEM/ETH, GAS/ETH, LOOM/USDT und SCHAUM – /USDC waren unter den Paarungen betroffen. Poloniex hat betont, dass jedes dieser Vermögen bleibt unabhängig handelbar. Dies ist nicht das erste mal, dass die amerikanische Plattform hat verschlankt sein Angebot in den letzten Monaten. Bereits im Mai, neun Münzen wurden von der Börse genommen für seine US-Kunden — Bytecoin (BCN), GameCredits (SPIEL) und Gas (GAS), unter Ihnen — aufgrund der unsicheren Bestimmungen.

Binance zum fortsetzen der US-Operationen innerhalb von zwei Monaten, prognostiziert CEO CZ

Changpeng Zhao — oder good ol’ CZ, für kurz — hat vorhergesagt, dass Binance werden zurück in das Geschäft der operativen crypto-to-fiat-Operationen in den USA innerhalb von zwei Monaten. In einem interview, das exchange CEO, sagte: “ich will keine Versprechen, keine festen Termine, aber es gibt eine Menge Arbeit getan, und es gibt eine Menge Dinge im Fluss sind, aber ich würde sagen, in einem Monat oder zwei.” Juni sah Binance vorübergehend zu beschränken, Dienstleistungen in den USA, wie es arbeitete, um eine neue division, hätte die Zulassung des Financial Crimes Enforcement Network. CZ fügte hinzu, dass er sich optimistisch über die Zukunft der US-Regelung — sagen, dass die klaren rechtlichen Rahmen für die traditionellen Finanzdienstleistungen zeigt, dass die Rahmenbedingungen für crypto wird mit der Zeit verbessern.

Barclays werden können, endet die Arbeit mit Coinbase, Transaktionen in GBP zu langsam

In den Nachrichten, die treffen könnten in der crypto-community hart, die britische Banken-Gigant Barclays hat angeblich severed ties mit dem Coinbase exchange. Für Nutzer im Vereinigten Königreich, könnte dies verlangsamt den Austausch von crypto britischen Pfund, deutlich an. Bis vor kurzem, Coinbase-Nutzer waren in der Lage, den Zugriff der britischen Faster Payments Scheme, aber die Einschränkungen gebracht, die im letzten Monat bedeutete, dass Sie hatten zu verwenden, SWIFT, sondern ein minderwertiges system, dass dauert Tage, um eine überweisung. Spaniens Santander wurde auch beschuldigt, von seinem Eintritt in die bank blockade gegen Coinbase in dieser Woche mit British-Benutzer beschweren sich, dass Sie kämpften, um über die Kaution fiat-Mittel. Ein in Großbritannien-Sprecher bestritt dies der Fall war, sagen Cointelegraph: “Wir wollen nicht blockieren Zahlungen an andere legitime Unternehmen, aber in bestimmten Fällen verweisen wir Zahlungen für zusätzliche Sicherheitskontrollen, wo wir glauben, dass es möglicherweise ein höheres Risiko von Betrug.”

Bakkt kündigt die Markteinführung von futures und custody-Plattform in den USA

Die Intercontinental Exchange Bakkt, der mit Spannung erwartete US-Plattform für tägliche und monatliche Bitcoin-futures, eine launch-Datum: Sept. 23. Das Unternehmen sagt, es wird mit Volldampf auf den service, und Test ist nun auf den Weg, nachdem er sicherte sich die Zustimmung von Regulierungsbehörden. Bakkt hatte zunächst angekündigt, bietet eine solche Plattform bereits im August 2018, aber es litt wiederholt Verzögerungen aufgrund von compliance-Problemen. Die futures-Kontrakte werden durch eine Partnerschaft mit der Intercontinental Exchange Futures USA und den Internationalen Austausch Klar US

Gewinner und Verlierer

Am Ende der Woche ist Bitcoin bei $10,134.51, Äther bei $184.93 und XRP bei $0.27. Die total market cap liegt bei $263,812,932,637.

Die drei top-altcoin Gewinner der Woche sind BitBall, CyberFM und Tellurion. Die drei top-altcoin Verlierer der Woche sind Boltt Münze, Skeincoin und Block-chain.com.

Für mehr info auf crypto-Preise, stellen Sie sicher, Lesen Cointelegraph Marktanalyse.

Denkwürdigsten Zitate

“Meinung: Viele #kryptogeld in der top cap-Markt wäre absolut #Rekt von #EthereumClassic wenn wir entfernt #Astraleums von der Marke. Ich weiß, wir sind das original des Astraleums Projekt, aber vielleicht kann Wasserkühler Geschwätz auf dem Gipfel, eh?”

Stevan Lohja, Den Klassischen Labs

“Die SEC bringt Thor’ s hammer.”

Ton Vays, veteran Händler

“Bitcoin war einer der wenigen Vermögenswerte, sahen wir, dass eigentlich vorausgesagt, dass die Unsicherheit vor der Zeit. Nichts anderes war wirklich bewegen, Bitcoin.”

Nicholas Colas, co-Gründer von DataTrek Forschung

“Kryptogeld Investitionen sind riskant. Anleger sollten besonders vorsichtig sein beim Umgang mit den Projektträgern, die behaupten, dass Ihr Angebot nicht registriert werden securities regulators. Schnelle Gewinne von 150% sind so selten wie Bigfoot.”

Brian E. Frosh, Maryland attorney general

“Vorher war es crypto ‘Nein’ blockchain ‘ja’. Jetzt ist es mehr wie blockchain “ja”, private crypto “ja”, öffentlich aufgeführt und crypto ‘Nein’.”

Daniel Shin, Terra co-Gründer

“So weit crypto hat, konzentriert sich hauptsächlich auf den Einzelhandel und Investoren […] oder institutionellen Investoren. […] Die Hälfte des Geldes in den USA wird verwaltet von der Finanzberater, und gerade jetzt ist es sehr schwierig für Sie, Zugang zu diesem Markt.”

Hunter Horsley, CEO der Bitweisen Asset Management

“Die ganze Idee von Bitcoin ist, es ist ein Wertaufbewahrungsmittel. Es ist ein chaos, hedge -, oder schmuck-Versicherung, als ich mag es nennen.”

Mark Yusko, CEO von Morgan Creek Hauptstadt

Vorhersage für die Woche

Goldman Sachs bekommt bullish auf Bitcoin mit einem Kursziel von $13,971

Die Anfang der Woche sah Goldman Sachs geben eine Bullische Prognose für BTC Preise — was auf ein kurzfristiges Ziel von $13,971 für die dominante kryptogeld. Ihr Ziel ist es, basierend auf Elliott-Wellen-Theorie, welche Prognosen trends auf dem Markt durch die Identifizierung von extremen investor-Psychologie, zusammen mit höchst-und Tiefstkurse. Das Finanzinstitut hat sich ein zunehmendes Interesse an der crypto-Markt der spät — Prüfung der Möglichkeit der Erstellung einer digitalen Währung und Hochfahren der Entwicklung eines geheimen Projekts im vergangenen Monat mit der Eröffnung einer Stellenanzeige für ein digital-asset-Projekt-manager.

FUD der Woche

$3B Ponzi-Schema ist jetzt angeblich dumping Bitcoin durch die Hunderte

Eine Theorie im Umlauf, dass diese Woche die Flaute in BTC Preise werden könnte, weil der sell-offs von einem chinesischen Ponzi-Schema im Wert von $3 Milliarden. Schätzungsweise 10 Millionen Anleger wurden betrogen, wenn PlusToken erstellt wurde, in die Mitte 2018 — und das in einer Anspielung auf ein klassisches Ponzi-Schema Struktur, es versprach hohe Renditen auf verschiedenen Rabatt-Prozentsätze für den vier Stufen der Mitglieder. Dovey Wan, einer der Gründungspartner von Primitiven Ventures, behauptete, dass die Massen-sell-offs von wallet-Adressen bekannt zu sein verbunden mit PlusToken sind jetzt stattfindet. Sie hat gedrängt, Börsen und over-the-counter-Plattformen, auf die blacklist setzen, Sie als eine Angelegenheit von Dringlichkeit. Aber Forscher TokenAnalyst haben, konterte Wan behauptet, unter Berufung auf einen Mangel an beweisen von Adressen im Zusammenhang mit PlusToken bewegen großer Mengen von Bitcoin zu bekannten Börsen.

Zcash “Brexits” wie Coinbase delists privacy-fokussierte altcoin in Großbritannien

In anderen Coinbase news, seinen UK-Kunden haben angeblich gesagt wurde, dass der exchange Drop-Unterstützung für Zcash nach Aug. 26. Die Tatsache, dass Kunden in den USA und in der europäischen Union bleiben unberührt hat dazu aufgefordert Spekulationen, dass Brexit könnte Schuld sein. Betroffene Benutzer können entweder konvertieren Sie Ihre Zcash zu einem anderen kryptogeld auf den Austausch oder die übertragung Ihres Vermögens auf eine andere Brieftasche. Wenn keine Maßnahmen ergriffen werden, die durch Ablauf der Frist, die restlichen crypto liquidiert wird in britischen Pfund. Britischen Bitcoin-Unternehmer Alistair Milne, hat vorgeschlagen, dass Coinbase gesagt wurde, um delist Zcash, um wieder Zugriff auf das britische Schnellere Zahlungen System. Für seinen Teil, Zcash hat betont, dass es “100% kompatibel” mit den britischen Vorschriften — und sagt, dass seine Präsenz andere britische Austausch bleibt unberührt.

Bitmessage Entwickler: Craig Wright gefälschte Dokumente über Bitcoin-Schöpfung

Einige von Craig Wright Dokumente in einer kürzlich durchgeführten Studie wurden gefälscht, Bitmessage-Entwickler Jonathan Warren hat angeblichen. Der Mann hinter der peer-to-peer-messaging-service in Anspruch genommen waren es zeitliche Unstimmigkeiten in den Formalitäten der australischen Informatiker zur Verfügung gestellt, um vor Gericht in der lang andauernden Klage späten cyber-security-Experte David Kleiman Immobilien. Warren beschuldigt Wright von faking einige Verträge, E-Mails und Bitmessages wurden angeblich eingestellt, um zu bewegen Kleiman Vermögen unter seine Kontrolle. Kleiman estate verklagt Wright für 5 Milliarden US-Dollar unter Anschuldigungen habe er Hunderte von tausenden von BTC. Wright — wer hat behauptet, er ist der Erfinder des Bitcoin — bestreitet die Vorwürfe.

Beste Cointelegraph Features

Verständnis Litecoin s abstauben-Angriff: Was ist passiert und warum

Berichte deuten darauf hin 300,000 LTC-Adressen betroffen gewesen, die von einem abstauben-Angriff, in dem die Benutzer erhalten nur einen Bruchteil der Litecoin könnte, dann erlauben böswilligen Akteuren zu verfolgen, die Adressen. Hier, Joshua Mapperson erklärt, was eine abstauben Angriff bedeutet, warum es passiert ist und was crypto kann der Verbraucher tun, um sicher bleiben.

Blockchain und Krypto-Arbeitsmarkt: bis 2018 vs. 2019 in zahlen

Statistiken von einer internationalen recruiting-Unternehmen empfehlen, dass die weltweite Nachfrage nach blockchain Ingenieure ist ein Anstieg um 517% im vergangenen Jahr. Cointelegraph Julia Magas betrachtet, wie sich der Arbeitsmarkt in der Krypto-Branche hat sich seit 2018 — und wo die offenen stellen sind ausgeschrieben.

US-Krypto-Inhaber nur noch ein paar Tage für die Antwort an die IRS 6173 Brief

Haben Sie einen Brief erhalten, aus dem Internal Revenue Service? Wenn dem so ist, die Zeit läuft heraus, um zu Antworten — und diejenigen, die nicht reagieren, mit details, alle crypto-Transaktionen zwischen 2013 und 2017 laufen Sie Gefahr, dass Ihre Steuerbilanz geprüft. Unsere Lokay Cohen nimmt einen Blick an, was Sie tun müssen…

Fügen Sie einen Kommentar ein…

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>