Открыть меню

Hat Bitcoin Haben eine Intrinsische Wert oder Ist Es bezogen auf Luft?


Anfang März, die Bank of England Gouverneur zu benennen, Andrew Bailey, sagte, dass Bitcoin hat keinen Substanzwert. Er kontrovers erklärte, dass jeder investor, der hält, Bitcoin, sollte bereit sein, zu verlieren all das Geld. Bailey sagte, “Wenn Sie wollen, es zu kaufen, in Ordnung, aber verstehen, es hat keinen inneren Wert. Es kann extrinsischen Wert, aber es gibt keinen intrinsischen Wert.”

Während den letzten Jahren viele hochkarätige Investoren und Regierungsvertretern wie der Milliardär Mark Cuban, Berkshire Hathaway von Warren Buffett und der Präsident der Vereinigten Staaten, Donald Trump kritisiert, dass Bitcoin für den Mangel an wirklichem Wert.

Argument, warum Bitcoin hat keine “intrinsische” Wert

Im Juli 2019, Präsident Trump hallte die Gefühle, die zuvor gemeinsam von Buffett und sein Geschäftspartner Charlie Munger, wenn er behauptet, dass der Wert von Bitcoin ist “based on thin air”, was bedeutet, dass es hat keinen inneren Wert. Zu der Zeit, Präsident Trump sagte:

“Ich bin nicht ein fan von Bitcoin und andere Cryptocurrencies, die nicht das Geld, und dessen Wert ist sehr volatil und basiert auf dünne Luft.”

Das argument für den fehlenden Wert in Bitcoin leitet sich von seiner Herkunft: eine dezentral und peer-to-peer-Netzwerk der Bergleute, – Benutzer, – Entwickler und-Knoten-Betreiber, die läuft seit 2009 ohne das Vorhandensein einer zentralen Person oder eine Gruppe, die betreut wird die blockchain-Protokoll.

Daher das Konzept einer dezentralen und komplett open-source-Netzwerk, welches in der Theorie ist eine software, die im Ausland für viele Investoren. Im Jahr 2018, Berkshire Hathaway, vice chairman Charlie Munger sagte, dass Bitcoin ist “wertlos, künstlich gold, und beschreiben es als ein Stück clever informatik. Munger sagte CNBC:

“Bitcoin erinnert mich an Oscar Wilde’ s definition, die fox-Jagd: “Die Verfolgung der uneatable durch die unaussprechliche.'”

Die meisten der negativen Haltung gegenüber Bitcoin und die Skepsis über Ihren Wert ergibt sich aus seiner verteilten Struktur und der digitalen Natur. Aber kryptogeld-Branche Führungskräfte und Prominente investment-Firma Operatoren wahrnehmen, den Wert des Bitcoin anders.

Krypto-Industrie-Experten sind sich uneinig

In einem interview mit Cointelegraph, BlockTower Hauptstadt chief investment officer Ari erklärte Paulus, dass der Wert von Bitcoin kommt aus der Steuerelement-es Nutzer gibt, die das eigene, Kapital. Die nicht-confiscatable Merkmal der Bitcoin bietet dem Anwender mit einem beispiellosen Maß an finanzieller Freiheit, wenn im Vergleich zu traditionellen assets.

Safe-haven-assets wie gold, zum Beispiel, die Investoren vorhersehen Bitcoin konkurrieren würde gegen, auf lange Sicht, haben gesehen, dass viele Instanzen, wobei gold Besitz von Personen beschlagnahmt wurden, die Regierungen in der Vergangenheit. Paul erzählte Cointelegraph:

“BTC ist viele Dinge: Ihren Wert kommt als der einzige Weg, um zahlen für die Bitcoin blockchain Raum (aka Zensur Widerstand as a service), aber ich würde behaupten weit mehr von seinem Wert kommt von seiner Beschlagnahme Widerstand. Wenn ich will, um zu speichern $1 von Reichtum in einer Weise, die nicht willkürlich beschlagnahmt, die von Regierungen, ich muss $1 BTC, unabhängig von der BTC Preis pro US-dollar. Mit diesem framing, es ist vage vergleichbar mit dem offshore-banking-system, das ist ungefähr $30 Billionen.”

Das argument, dass der Wert von Bitcoin kommt von seiner Beschlagnahme Widerstand geht im Einklang mit der Stimmung der Wences Casares, der CEO der crypto-Haft-und wallet-Anbieter Xapo. In einem essay mit dem Titel “Der Fall für eine kleine Zuteilung an Bitcoin”, veröffentlicht im März 2019, Casares vorgeschlagen, dass jeder 10-Millionen-Dollar-portfolio sollte über mindestens US $100.000 investiert in Bitcoin mit einem langfristigen investment-these.

Casares erklärt, dass das aufwachsen in Argentinien, sah er seine Familie verlieren Ihre Ersparnisse dreimal über, und die Letzte Zeit war wegen unlauteren Einziehung von Vermögenswerten.

Related: Crypto-Händler Erklären, Was die Ursache der Bitcoin-Preis Stürzen bis zu $3.000 s

Begründer der Quantum ökonomie Mati Greenspan sagte Cointelegraph, ob Bitcon hat keine “intrinsische” Wert rein, hängt von der Wahrnehmung der Anleger von Bitcoin und die gesamte asset-Klasse. Per definition ist der Begriff intrinsische Wert bezieht sich auf die wahre, inhärente und wesentliche Wert eines asset -, Rohstoff oder Währung. Aber der Wert ist subjektiv und oft signifikant ändert, basierend auf unterschiedlichen Bedingungen.

Als ein Beispiel, bevor Präsident Richard Nixon im wesentlichen beseitigt, der gold-standard durch das Verbot die Federal Reserve zurückfordern Dollar mit gold, der “innere Wert” des dollar kam von der Unterlage aus gold. Aber als der Goldstandard wurde abgeschafft, andere Länder begannen, Geld zu drucken und die inflation der reserve Währungen zu steigen begann.

Ein Fall kann gemacht werden, dass der innere Wert einer reserve-Währung ist die Regierung oder das Land hinter sich, aber der Wert kann sich schnell ändern, je nach unterschiedlichen Faktoren, nach der Greenspan:

“Substanzwert wird definiert als” ein investor die Wahrnehmung der asset-Wert, und darum, ob Bitcoin oder nicht haben, es kommt ganz auf die Perspektive des potenziellen investors. Vielleicht hält es keinen Wert für Mr. Carney in dieser Zeit, aber es ist sicherlich Wert, um Millionen von anderen Menschen auf der ganzen Welt.”

Warum Bitcoin den “inneren Wert” kann im Laufe der Zeit erhöhen

Trotz der Entstehung von vertrauenswürdigen Hüter und streng regulierte Börsen, die dazu beigetragen haben, die Einrichtung einer sich rasch verbessernden Infrastruktur, der Markt, Bitcoin ist immer noch eine aufstrebende asset.

Da der Dow Jones fiel scharf am März 12 durch erhöhte Niveaus der Angst vor dem Corona-Virus-Pandemie, Bitcoin hat gezeigt, dass eine hohe Korrelation zum US-Aktienmarkt. Diese enge Korrelation hat, entwertet das Bild von Bitcoin als safe-haven-asset. Vor März 2020, BTC wurde nie getestet, unter einer Umgebung, wo die Globale Finanz-Markt begann, crash und zeigen Anzeichen von extremer Unsicherheit.

Related: Bitcoin Preis Korreliert Mit Traditionellen Assets, aber Nicht Ganz

Die Volatilität des BTC und Ihre Korrelation mit den Aktien in diesem Monat stammen vor allem aus der Tatsache, dass die Marktkapitalisierung ist immer noch schwebt rund $116 Milliarden. Das ist lediglich 1.37% der $8 Billionen Marktkapitalisierung von gold.

Als die Marktkapitalisierung von Bitcoin steigt im Laufe der Zeit, es wird sich zeigen, weniger Volatilität und ein höheres Maß an Stabilität, die es erlauben würde, es zu sehen, wie ein sicherer Hafen Vermögenswert in Zeiten der globalen Marktrückgang. Tyler Winkelvoss, das Milliardär CEO des US-amerikanischen Krypto-Börse Gemini, sagte vor kurzem auf die Frage:

“Bitcoin ist nicht eine Hecke um Pandemien, es ist eine Absicherung für fiat Regime. Eine plötzliche, negative Nachfrageschock in der globalen Wirtschaft ” beeinflussen wird jeder Vermögenswert, wie gold, in der kurzen Frist. Die Welt wird durch diese, aber, was langfristige, Faustian bargain? Bitcoin ist nicht jeder beschäftigt sich jetzt. Es hat die Belastbarkeit und die Ausdauer, um zuletzt in das unendliche Spiel.”

Mit einer größeren Marktkapitalisierung, stärkere Infrastruktur, höhere Liquidität, klarere rechtliche Rahmenbedingungen und erhöhte Werte des mainstream-Bewusstseins, die value proposition von Bitcoin kann erheblich verbessern in den nächsten zehn Jahren. Und schließlich das argument, dass Bitcoin keine “intrinsische Wert” ist wahrscheinlich zu Schwächen, als nicht-confiscatable charakteristische, dezentrale Natur und Austauschbarkeit hinzufügen, um den Vermögenswert Wert.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>