Открыть меню

Hash-Rate und der Bitcoin-Preis Bei Mining Events: Sind Sie Verwandt?


Am Samstag Bitcoin (BTC) – Preis fiel unter $9,000 wieder, erhöhen die Unsicherheit über die künftige Preis-Schätzungen und erinnert Investoren, dass der Corona-Virus wird weiterhin die Auswirkungen der Märkte auf der ganzen Welt.

Kryptogeld Markt der täglichen Leistung. Quelle: Coin360

Interessanterweise Bitcoin-hash-rate erreichte ein all-time-high vom 5. März – 157 Trillionen hashes pro Sekunde – entsprechend den verfügbaren Daten aus der Münze zu Tanzen. Dieser Anstieg wurde das Muster seit Beginn dieses Jahres.

Hash-rate repräsentiert die Rechenleistung, die Bitcoin-Miner einsetzen muss, um zu bestätigen, Transaktionen auf der blockchain. Der Anstieg der hash-rate stellt höhere Sicherheit im Netzwerk, ein trend, der mit der Konsolidierung in den letzten Jahren, letztlich das Vertrauen potenzieller Investoren in Bitcoin.

Hash-Rate (Trillionen hashes pro Sekunde) von Jan. 2016 – Mar. 2020. Quelle: Bitinfocharts

Die Beziehung zwischen den hash-rate und der Zukunft Bitcoin Preis besprochen wurden, als auch andere Veranstaltungen rund um Bergleute, wie der bevorstehende Bitcoin halbieren, die sehen das BTC Belohnung pro block erstellt von Bergleute halbiert.

Die nächste Halbierung Ereignis wahrscheinlich auftreten am Mai 20, 2020, wirft zusätzliche Fragen auf das Verhalten der Bergleute, der Tag und die Beziehungen mit dem Preis für die absehbare Zukunft gegen die zunehmende hash-rate trend.

Was Einsicht bedeutet 2016 Halbierung der stellen für das Jahr 2020?

Der Letzte Bitcoin Halbierung Ereignis ereignete sich am 9. Juli 2016, wenn die digital-asset-geschlossen Preis sank von $666.52 zu $650.96 auf die Halbierung des Tages, eine negative Rendite von 2,36%.

Bitcoin Preis endete up das verlieren von 7,5% in diesem Monat, aber von Juli bis Ende 2016, den Preis gewonnen, mehr als 35% Ende des Jahres bei $963.74 am 31.

Bitcoin-Preis (in USD) im Juli 2016. Quelle: Coinmarketcap.com

Zur gleichen Zeit, die hash-rate stieg auf die Halbierung des Tages, um 1.5606 Trillionen hashes pro Sekunde aus 1.4978 Trillionen hashes pro Sekunde auf den 8. Juli 2016. Bergarbeiter-Rentabilität pro-hash ist natürlich reduziert, da erhalten die gleiche Menge an BTC nach wie vor Miner zu verbringen, mindestens zweimal die Leistungsaufnahme nach wie vor von diesem Tag an.

Hash-Rate (Trillionen hashes pro Sekunde) im Juli 2016. Quelle: Bitinfocharts

Ähnlich wie Preis-Aktion und hash-rate Entwicklung während Bitcoin Cash-Gabel

Das Bitcoin-Cash – (BCH) – Gabel auf 1. August 2017 ist ein weiteres Beispiel für ein Ereignis direkten Einfluss auf die Bergleute. Wie vorher gesehen, in der 2016 die Halbierung der Veranstaltung, Bitcoin ist zurück an diesem Tag war negativ -5.62%, der Preis sank von $2,875.34 am Juli 31 bis $2,718.26 am Tag des hart.

Bitcoin-Preis im Juli und August 2017. Quelle: Coinmarketcap.com

Im Gegensatz zum Jahr 2016, während des Monats des Ereignisses – in diesem Fall August – sah eine große positive Rendite auf 49.2%. Der Rest des Jahres sah Bitcoin erreicht ein Rekordhoch Preis bei über 20.000 US$, die 159% höher als von August bis Ende 2016.

Wenn es um die hash-rate erhöhte sich von 31. Juli (6.30 Trillionen hashes/Sekunde) bis Aug. 1 (6.44 Trillionen hashes/Sekunde) – dies war das entgegengesetzte Verhalten der letzten Halbierung der Veranstaltung ist die hash-rate der evolution. Dennoch, bis Ende des Jahres, die positive Entwicklung für die hash-rate fortgesetzt.

Hash-Rate (Trillionen hashes pro Sekunde) im Juli und August 2017. Quelle: Bitinfocharts

Eine starke Korrelation zwischen den Bitcoin Preis und hash-rate

Über die Jahre ist die Korrelation zwischen den Bitcoin Preis und die hash-rate ist sehr hoch, was auf eine Beziehung zwischen den beiden Variablen. Im Jahr 2016 werden diese beiden Variablen wurden korreliert bei 86,2%, während im Jahr 2017 das Verhältnis noch größer war, bei 91.5% – die höchste in von 2016-2020.

Allerdings, im Jahr 2018, eine hohe gegenüberliegenden Beziehung beobachtet wurde zwischen hash-rate und der Bitcoin-Preis bei negativen 66.2%, die das einzige Jahr mit einer negativen Korrelation zwischen diesen Variablen. Natürlich, das positive Verhältnis war wieder in 2019 mit einer Korrelation von 59,5%.

Korrelation zwischen Bitcoin-Preis und dem hash-rate

Eine Korrelation von 100% bedeutet, dass der Bitcoin Preis und hash-rate komplett umziehen in die gleiche Richtung, während -100% Korrelation bedeutet, Sie sind Umgekehrt in Bezug. Eine Korrelation von 0% bedeutet, dass die Variablen sind in keiner Weise bezogen.

Die Daten zeigen eine signifikante negative Beziehung zwischen hash-rate und gibt

Bei der Verwendung von regressionsmodellen zur Bestimmung des Einflusses der hash-rate auf Bitcoin-Preis, kann man beobachten, widersprüchliche nicht-signifikante Ergebnisse, was bedeutet, dass wir nicht erreichen können, eine Aussage über das Verhalten in einzelnen Jahren mit einer geringfügigen Ausnahme im Jahr 2019.

Während bis zum Jahr 2019, es war eine sehr kleine signifikante negative Beziehung zwischen der hash-rate und der Bitcoin-Preis, d.h. wenn die hash-rate stieg um 1%, Bitcoin Preis reduzieren würde um 0,01%.

Eine kleine positive während der letzten Halbierung der event-Monat

Im Juli 2016, dem Monat der letzten Halbierung der Veranstaltung gab es eine kleine positive signifikante Beziehung zwischen der hash-rate und der Bitcoin zurückgegeben, wenn die hash-rate stieg um 1%, Bitcoin Renditen zu erhöhen, indem 0.018%, in der gleichen Zeile wie die positive kumulierte Rendite in diesem Monat sowie die hash-rate, eine steigende Tendenz.

Ausblick für das kommende Jahr 2020 eine Halbierung der

Bitcoin wird seine Erfahrung neben der Halbierung der Veranstaltung in etwa 64 Tage und die block-Belohnung für Bergleute wird geschnitten in der Hälfte von 12,5 6,25 BTC BTC. Es wird allgemein angenommen, dass die Bergleute dazu neigen, zu verkaufen, bevor die Halbierung der Veranstaltung durch den Rückgang der Prämien, die verletzen könnte Bitcoin Preis kurz vor der Veranstaltung.

Als hash-Preise weiter erreichen Rekord-Höhen und seine Beziehung mit der Halbierung der Ereignisse imitieren die aufwärts-trend, Investoren können vor einer kurzfristigen Preissenkung, sondern sich auf die vorangegangenen Mittel-bis langfristige Zeithorizonte zeigt eine Erholung in den Fall der beiden Bergbau-bezogene Ereignisse.

Daten für die hash rate gezogen bitinfocharts.com. Die Ansichten und Meinungen hier sind ausschließlich die des Autors und nicht notwendigerweise die Ansichten der Cointelegraph. Jede Investition und Handel bewegen birgt Risiken. Sie sollten führen Sie Ihre eigene Forschung bei der Entscheidung.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>