Открыть меню

Hacker Übernehmen BitMEX Twitter, aber Kunde Geld Angeblich Sicher


Hacker übernahmen den Twitter-account von kryptogeld exchange BitMEX nach der zuvor gemeldeten Leck von Kunden-E-Mail-details am Nov. 1. Die exchange-behauptet, dass, obwohl seine Twitter-account gehackt wurde, sind alle Einlagen sicher sind.

“Hacker” necken einzelne IDs und übernehmen BitMEX Twitter

Seit dem update wurde veröffentlicht, dass Hacker kurzzeitig die Kontrolle über die BitMEX Twitter-Konto, die Buchung von zwei Nachrichten, die waren schnell gelöscht.

Die erste Nachricht Lesen “Nehmen Sie Ihre BTC und ausführen. Letzter Tag für die Rücknahme,” gefolgt von einem anderen Lesen einfach nur “Gehackt.”

Nach dieser einen Twitter-account namens “Bitmexdatabaseleak” sprang auf, undichte einzelnen Benutzer-IDs und E-Mails.

Es auch Nachrichten wie “Hast du die Steuern zahlen, auf Ihr bitmex Gewinne”, und “So viele offensichtliche US-Kunden auf die BitMEX Datenbank-hack.”

30k E-Mail-dump-Verkauf auf darknet, und Passwörter von früheren hacks

Eine E-Mail-dump von mehr als 30.000 Adressen ist für den Verkauf auf dem dark web, mit über 50% dieser “trivial einfach zu doxx”, so Der Block ist Leiter der Forschung Larry Cermak.

Darüber hinaus Twitter-Nutzer TheCryp0Mask, läuft der Datenbank sucht, die auf die E-Mail-Adressen, angeblich finden fast 200 Passwörter von früheren hacks von anderen Unternehmen.

BitMEX Auszahlungen sind derzeit deaktiviert, aber nur für Kunden, die haben Ihr Kennwort geändert oder Sicherheits-details, da die E-Mail-Adresse ein Leck.

BitMEX da hat getwittert, dass: “während die Trolle kann Gegner unseren Twitter-account, können Sie versichert sein, dass alle Gelder sicher sind.”

Fügen Sie einen Kommentar ein… Kommen, treffen die Cointelegraph team BlockShow in Singapur am Nov. 14 und 15!

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>