Открыть меню

Graustufen Hält Nun bei 1,7% der Bitcoin-Versorgung Nach Datensatz $500M Quartal


Fast 2% des weltweiten Bitcoin (BTC) ist die Versorgung nun unter der Kontrolle eines einzigen Unternehmens: Graustufen und seine Bitcoin-Trust (AGB).

In seinen aktuellen Quartalsbericht am April 16, Graustufen offenbart, dass die AGB enthält jetzt 1,7% der zirkulierenden Versorgung von Bitcoin.

Bitcoin-Anleger meiden “risk-off” Stimmung

In Bezug auf die assets under management als Teil der gesamten kryptogeld-Markt cap -, Graustufen-Steuerelemente 1.2% der weltweit crypto.

Der Bitcoin Eigentum Abbildung ist bis 0.1% seit Ende 2019, unterstreicht die Tatsache, dass der riesige Markt Unsicherheit, ausgelöst durch coronavirus hat noch umkehren, Graustufen-Vermögen.

Insgesamt Graustufen zehn crypto-Fonds lockten über 500 Millionen US-Dollar in Investitionen, so dass es seine beste Quartal auf Rekord.

“Viertel-over-Quartal Zuflüsse mehr als verdoppelt, um $503.7 Millionen, demonstrieren Nachfrage erreicht neue Spitzenwerte, auch in einem ‘risk-off’ – Umfeld,” der Bericht fasst.

Graustufen Marktanteil, 2013-present. Quelle: Graustufen

Als Cointelegraph berichtet, institutionelle Investoren schien das Wetter den coronavirus Sturm mit besonderer Widerstandsfähigkeit. Aktivität über Bitcoin futures-Märkte, zum Beispiel, prallte wieder ab März-Tiefs innerhalb von Wochen.

In Bezug auf die Investitionen im 1. Quartal 2020, Graustufen inzwischen gesagt, dass hedge-Fonds gemacht, die überwiegende Mehrheit der Bar, bei 88% der Gesamtsumme.

“Das Mandat und die strategische Ausrichtung dieser Fonds ist breit gemischt und enthält Multi-Strat -, Global-Macro, Arbitrage, Long/Short Equity, Event Driven und Crypto-fokussierten Fonds,” der Bericht Hinzugefügt.

Institutionelle Stimmung im Fluss

Trotz gemischter Meinungen über die Auswirkungen weite Teile der institutionellen Anleger, Umgang mit Bitcoin, entweder direkt oder indirekt, eine Umfrage in dieser Woche vorgeschlagen, dass Benutzer nicht mehr sehen, die der Branche als die größte Bedrohung für Bitcoin-Preis-Stabilität.

Stattdessen makroökonomischen Faktoren, einschließlich coronavirus sind der wichtigste Bereich von Interesse, die rund 10.000 Antworten auf die Umfrage von stock-zu-flow-Schöpfer PlanB offenbart.

Zuvor, futures-Märkte insbesondere bildete das Zentrum von Spekulationen über den Preis der manipulation.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>