Открыть меню

Google Play Hebt Verbot des Astraleums Browser-Erweiterung MetaMask


Große Astraleums browser-Erweiterung und wallet-service, der Metamask hat etwas zu Feiern im Jahr 2020 startet, die Benachrichtigung der Benutzer, dass Google hat nun Umgekehrt seine kurzlebigen Verbot der browser-add-on.

In einem tweet gepostet am Jan. 1 2020, die MetaMask-team ergab, dass:

“Nach reiflicher überlegung, Google ist zulässig, Die MetaMask mobile app zurück in den Google Play (Android) – Shop! Vielen Dank an alle die Gläubigen in einem offenen web für sprechen sich unsere Unterstützung!”

Google verwechselte MetaMask für eine mining-app

MetaMask ist eine browser-Erweiterung für Google Chrome enthält einen integrierten Krypto-wallet aktivieren ausführen des Astraleums-basierte dezentrale Anwendungen, oder dApps, ohne dass betreiben eine vollständige Astraleums Knoten.

Google ‘ s u-turn kommt nur eine Woche nach es hatte ausgesetzt, die MetaMask Android-client auf dem Google Play App Store, angeblich unter Berufung auf seine Politik gegen apps, die mir kryptogeld auf mobile Geräte (die vor allem nicht betreffen MetaMask).

MetaMask hatte twitterte die Nachricht von dem Verbot, Dez. 26, fügte hinzu, dass seine Berufung abgelehnt worden war, durch Google Play.

In seinem neuen Jahres-thread, MetaMask bedankte sich bei seinen Nutzern für die vorgeschlagene alternative Verteilungsmethoden, bei der Google-blacklisting, zu sagen, dass die “Erfahrung macht uns widerstandsfähiger, und als eine Gemeinschaft, wir sind stärker ertragen es.”

Team Druck

Wie Ende Dezember berichtet, ein MetaMask Beitrag hat vor kurzem behauptet, dass das MetaMask-team ist “Total überwältigt” und ist nicht angemessen unterstützt von der übergeordneten Firma ConsenSys.

Der Beitrag machte weiter geltend, dass das MetaMask-team-workflow war weder transparent noch dezentral, und behauptet, dass der Projekt-code war “von geringer Qualität, voll von technischen Schulden.”

In der Antwort, MetaMask Mitarbeiter Daniel Finlay widerlegt, was er charakterisiert als “entzündliche und Schwarzseher” – Ton von jemanden, der nicht ein vollwertiges team-Mitglied, obwohl er zugestanden, dass die Genauigkeit von einigen der Mitwirkenden der Kritik — vor allem im Bereich der code des Projekts.

In seiner Widerlegung, Finlay Hinzugefügt, dass MetaMask war “unglaublich dankbar ConsenSys und Joe [Lubin]” für seine Unterstützung des Projektes.

Winter-Zensur

Neben Google, YouTube war im vergangenen Monat im Zentrum einer crypto-Bezug-Zensur-Kontroverse—, daß es dann schnell zurück gerudert auf, zuzugeben, seine “Fehler.”

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>