Открыть меню

Führen Monero Maintainer Riccardo ‘Fluffypony’ Spagni Schritte Nach Unten


Privacy-fokussierte altcoin Monero (XMR) sehen wohl die bekannteste Fürsprecherin step-down als das Projekt führen Betreuers in eine bevorstehende Regierungsumbildung.

In einem blog-post am Dez. 16, Vertreter bestätigt, dass Riccardo Spagni, bekannt als fluffypony in kryptogeld Kreisen, wird in Zukunft als backup dienen Betreuers. Sein Ersatz wird fellow Entwickler Snipa.

Spagni bewegt sich zur Sicherung

“Fluffypony diente der Monero-Projekt sowie über den fünf Jahren seiner Existenz, und er wird weiterhin in der Gemeinde aktiv als Betreuer,” die blog-post Lesen. In Bezug auf die Wahl von Snipa als Ersatz, der post Hinzugefügt:

“Snipa ist ein langjähriger Beitrag zum Monero. Er ist am besten bekannt für die Entwicklung zu einem beliebten Stück von Monero pool-software und unterstützen das Netzwerk mit gut verbundenen Knoten. Er hat erhebliche Kodierung und Audit-Erfahrung und den Wunsch, besser Monero Prozesse.”

Die post nicht geben einen genauen Zeitrahmen für die änderungen stattfinden.

Fünf Jahre der oberste trolling

Spagni, wer hat einen fünf-Jahres-Geschichte mit der aktuellen Inkarnation von Monero, hat sich so etwas wie eine Berühmtheit in der Branche, vor allem aufgrund seiner aktiven social-media-Teilnahme.

Insbesondere Spagni der trockene humor hat ihn verdient Wertschätzung und Verachtung in gleichem Maße, wobei letztere oft die von Unterstützern der Projekte, die er wählt, um zu kritisieren.

Zu seinen Zielen im Jahr 2019 wurde Craig Wright, dem australischen Informatiker, der behauptet, selbst der Erfinder von Bitcoin (BTC). Im März, Spagni öffentlich genannt Wright ein Betrug, da letztere die Laufenden Multi-Milliarden-dollar-Rechtsstreit fortgesetzt.

Auf einer eher humorigen Hinweis, Spagni vor kurzem verlinkt zu einem video von Wright behauptet, er küsste Sänger Jim Morrison in den 1990er Jahren. Dies, erklärte er, trug mit zu seinem Eindruck von Wright als ein Betrüger — Morrison starb 1971.

Fügen Sie einen Kommentar ein…

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>