Открыть меню

FBI: Crypto Ist Ein ‘erhebliches Problem, Dass immer Größer Und Größer’


Direktor für die Federal Bureau of Investigation (FBI) Christopher Wray bezeugte vor dem Senat Homeland Security Committee in einer Anhörung auf Sicherheits-Bedrohungen für die Vereinigten Staaten.

Auf Nov. 5, während der Anhörung vor dem US-Senate Committee On Homeland Security And Governmental Affairs, Senatoren gefragt, Führer von FBI, Department of Homeland Security und die National Anti-Terror-Center Fragen zu Themen wie Anti-Terror-Bemühungen, ausländische Einfluss in den Wahlen, cybersecurity-Maßnahmen der Grenzsicherung, und natürlich cryptocurrencies.

FBI-vielleicht finden sich Mauern aus, die durch neue Technologie

Der ehemalige Präsidentschaftskandidat und Republikanische Senator aus Utah, Mitt Romney, forderte der intelligence-Offiziere, ob die Vereinigten Staaten sollten nicht nehmen Sie eine Art von Aufwand im Umgang mit cryptocurrencies und Ihre Herausforderungen, die Sie präsentieren Strafverfolgungsbehörden im anti-Terror-Aktivitäten. Er sagte:

“Ich bin nicht in der Banken-Ausschuss. Ich glaube nicht, beginnen zu verstehen, wie kryptogeld funktioniert. Ich würde denken, es ist schwieriger, Ihre Arbeit durchzuführen, wenn wir nicht das Geld, weil das Geld, das uns verborgen ist und Frage mich, ob es nicht eine Art von Anstrengung, die in unserem Land zu befassen sich mit kryptogeld.”

FBI-Direktor Wray nahm die Führung in der Beantwortung der Frage, sagen, dass cryptocurrencies schon ein problem für die Agentur. Er sagte:

“Für uns kryptogeld ist schon ein wichtiges Thema und wir können das Projekt auch ziemlich leicht, dass es geht, werden größer und größer. Ob oder nicht, dass ist das Thema eine Art von Regelung, weil die Antwort ist schwieriger für mich zu sprechen.”

Wray Schloss seine Antwort mit den Worten, dass das FBI bereits ein Auge auf cryptocurrencies, mit “Werkzeuge, die wir haben, zu versuchen, Folgen Sie dem Geld.” Der FBI-Direktor sagte auch, dass wenn die USA nicht Schritt halten mit neuen Technologien, wird es bald finden Sie sich selbst als “walled off.”

Australische Minister sagt, die Terroristen verwenden crypto-Fonds tödliche Missionen

Gestern, während einer counter-terror-Konferenz in Melbourne, die Australische Innenminister Peter Dutton davor gewarnt, dass Terroristen nutzen cryptocurrencies zu “Fonds, die Ihre tödliche Mission.” Dutton sagte, dass die Anonymität von cryptocurrencies erlaubt Extremisten zu vermeiden Kontrolle und, dass die verstärkte Nutzung von digitalen Währungen, stored-value-Karten, online-payment-Systeme und crowd-funding-Plattformen können neue Kanäle, über die Finanzierung des Terrorismus.

Einen Kommentar hinzufügen… Entdecken Sie die heißesten trends der Branche, Netzwerk mit Krypto-Experten und treffen Sie die Cointelegraph teams aus den USA, Korea, Brasilien und Japan — alles zu BlockShow am Nov. 14 und 15.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>