Открыть меню

FBI-Agenten Kämpfen Motion zu Entlassen Fall Gegen Eine Münze Crypto Betrug Anwalt


Die Regierung der Vereinigten Staaten hat sich durch seine Beweise gegen angebliche OneCoin Geld launderer und ehemaliger Anwalt Mark Scott.

In einem memorandum eingereicht am 24. März die Regierung reagierte auf Scott ‘ s Beschwerde, dass die Staatsanwaltschaft, sofern kein ausreichender Nachweis, dass die Mittel, mit denen er verarbeitet wurden, stammen aus illegalen Aktivitäten, während im November die Verfahren, in denen eine jury übergab die Beklagte einen Schuldspruch.

Der ehemalige Rechtsanwalt war, gefunden zu haben, persönlich profitierte $50 Millionen für die Geldwäsche von $400 Millionen in OneCoin Gewinne. Scott reichte seinen Antrag zu entlassen, der Fall mit der das Gericht im letzten Monat.

US-Regierung lehnt Scott Reiz

Die Regierung behauptet, “Es war ganz sinnvoll für die jury zu dem Schluss, dass die Beklagte wusste, dass er sich mit dem Erlös eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.”

“Legitime investment-Fonds, deren Transaktionen umfassen den Erlös aus legalen Aktivitäten nicht fälschen Dokumente, und erstellen Sie falsche Einträge auf einer routine-basis,” das memo behauptet.

Die Staatsanwaltschaft Beweise inklusive Aussagen von 17 Zeugen, darunter Opfer des OneCoin Betrug, Mitarbeiter von US-Banken angeblich betrogen von Scott, Agenten der Regierung, und Konstantin Ignatov — eine führende Persönlichkeit aus der OneCoin-Schema.

Scott sagte, die Zeugen-Aussage wurde basierend auf “Hörensagen, Anspielungen und” und “war, reicht nicht aus, um eine Verurteilung” auf entweder berechnen, beantragen, dass das Gericht geben, ein Urteil des Freispruchs auf beiden zählt.

OneCoin-operator verschwand in 2017

Scott war angeklagt Verschwörung zur Begehung von bank-Betrug und Verschwörung zur Begehung von Geldwäsche nach seiner Verhaftung im Jahr 2018.

Die Anklage behauptet, dass von September 2015 bis 2018 Scott verschworen zu waschen 400 Millionen Dollar auf Erträgen für den OneCoin-Schema nach eingeführt, um Ihren chief-operator Ruja Ignatova — wer verschwand im Jahr 2017.

Die Regelung beteiligt Betrug finanziellen Institutionen in zahlreichen Ländern weltweit, mit Scott die Einrichtung mehrerer accounts zu bewegen OneCoin der Erlös unter dem Deckmantel der verschiedenen Fonds.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>