Открыть меню

“Extreme Angst” Griffe Märkte Trotz Der Überverkauften Bitcoin Preis Metriken


Im Vergleich zu den trading-Aktion des Anfang dieser Woche, Bitcoin ist BTC Preis war relativ stumm am Samstag, als die digitalen Assets gehandelt werden Sie zwischen $5,045 und $5,641. Obwohl die digital-asset-sank mehr als mit 50,8% am März 12 hat es da wieder um 37,5% zu Handel bei $5,200.

Crypto-Markt täglich Kurs-chart. Quelle: Coin360

Viele in der crypto-Raum noch versuchen, Stück zusammen eine Erzählung, die erklärt, das Blutbad der vergangenen Woche und für die Zeit, die Wochenend-Schließung der großen Aktien-Märkten zu sein scheint mildernde einige der Coronavirus Angst, mit entsprechend negativen Auswirkungen auf beide Märkte seit Wochen.

Einige Händler und Analysten weiterhin zeigen anklagend mit dem Finger auf BitMEX, fordern foul play auf Ihrem Teil gestattet, die situation zu eskalieren, um in der Nähe katastrophale Werte.

BTC USDT Tages-chart. Quelle: TradingView

Zum Zeitpunkt des Schreibens, es ist ein neutraler Doji-candlestick auf dem täglichen Zeitrahmen, zeigen die Händler unsicher über die Richtung der Preis kann nehmen und den Leuchter an sich ist weder bullish oder bearish.

Bezogen auf andere Indikatoren hilft dabei, ein besseres Bild von den vorherrschenden trend ein Blick auf den relative-Stärke-index (RSI) zeigt der Indikator Wohnung im überverkauften Bereich

BTC USDT 4-Stunden-chart. Quelle: TradingView

Auf der kürzeren, 4-Stunden-Zeitrahmen, Händler werden feststellen, dass der RSI bleibt flach wie kaufen und verkaufen, der Lautstärke und der Bitcoin-trades innerhalb einer Verengung zwischen $5,517 $und für 5,021.

Einige Händler argumentieren, dass die kurzfristigen Rahmen unterstützt eine Bullische Fall für Bitcoin als jede 4-Stunden-candlestick gebildet hat, eine niedriger-hoch, wie der Preis steigt niedrigeren, aber dem gleitenden Durchschnitt Konvergenz und Divergenz, Stochastik-RSI und RSI Aufwärtstrend und der MACD-Histogramm zeigt einen Anstieg in der positiven Dynamik.

Solche bullischen Divergenzen wurden die signal du jour für crypto-Händler für einige Zeit, und die drop-in-Handel Volumen und Straffung der Bollinger Bands auch signalisieren, dass eine explosive Bewegung gebunden ist, zu erfolgen, bevor die wöchentlich in der Nähe.

Derzeit liegt der Preis fixiert ist unterhalb von $5.500, wo es ist ein high-volume-node auf dem volume Profil sichtbaren Bereich (VPVR) und es gibt Unterstützung in von $5.200 und $4,850. Wenn Bitcoin Preis drücken könnte über $5,500 es gibt open-air-overhead und der Preis könnte steigen auf $7,650 aber das ist davon abhängig, anhaltendes Volumen und Händler Vertrauen, dass die Veranstaltung, die katalysierte fallen zu lassen, um $3,770 beendet hat.

Die aktuelle Preisentwicklung deutet darauf hin, dass die Händler nehmen Gewinne, wie der Bereich oben ist erreicht, statt der Eröffnung von long-Positionen und Kauf auf Ausbrüche.

Bullische Szenario

BTC USDT 4-Stunden-chart. Quelle: TradingView

Wenn der Preis brechen kann über das $5.500 Widerstand und die Rückforderung der ehemaligen Unterstützung bei $auf 6.300 bis $6,400 wäre dies ein ermutigender Schritt. Wie bereits erwähnt, gegeben Bitcoin ist überverkauft position und die Lautstärke Lücke von $5.500 bis $7,650 könnte leicht ausgenutzt werden durch ein hohes Volumen spike.

Ein solcher Schritt würde den Preis wieder im $7,750 Bereich Bitcoin gehandelt werden, bevor Letzte Woche die Kernschmelze und auch die asset-up für einen Umzug zurück auf $8.500.

Bärische Szenario

Wie gezeigt durch den täglichen Zeit-frame, Verlust der $5,200 Unterstützung wäre weit weniger als ideal, obwohl sich der Kurs Bitcoin prallte, höher, als der Preis fiel auf $3,770. März 13.

BTC USDT Tages-chart. Quelle: TradingView

Bis heute gibt es genügend Interesse an Bitcoin bei $3,769, eine zone, Bitcoin Preis fast durchbohrt, während der steile drop. Unterhalb dieser Ebene der Preis von Bitcoin Aussehen würde, zu bilden ein Doppel-bottom bei $3,384 und $3,177.

Man muss sich erinnern, dass zwar nicht untypisch für die Branche, Bitcoin Preis wird stark beeinflusst durch die Finanzkrise, erstellt von der COVID-19-Pandemie.

Wie die situation wächst schlimmer, die Investoren erwarten, dass die Märkte verschlechtern wird und so eine self-fulfilling Zyklus getrieben von Angst und Bedrohung oder langfristigen wirtschaftlichen Abschwung die Auswirkungen der Preise von Vermögenswerten.

Im Laufe der nächsten Wochen, sollte man erwarten, um zu sehen, eine Reihe von multilateralen Konjunkturpakete lanciert, die von verschiedenen Regierungen, so wie die Aktienmärkte möglicherweise steigen aus finanziellen Rettungsaktionen, die Stimmung der Anleger für das Risiko-auf die Aktiva, Rohstoffen und Aktien verbessern könnte.

Bis dahin, könnte es ratsam sein, warten Sie entweder entlang der Seitenlinie, bis ein Boden gefunden wird, auf den traditionellen Märkten oder für den Handel, spielen klar definierte ranges und der rest in Bar durch das schließen der Markt Glocke oder vor dem Schlafengehen, jeden Tag.

Offensichtlich, einige Bitcoin-Investoren raten, die Einnahme von long-Positionen, und die Anhäufung von einer Reihe entwickelt, aber mit der aktuellen globalen wirtschaftlichen Unsicherheit, vielleicht ist es besser für diejenigen mit wenig Kapital zu rest in Bar, um zu Leben, um den Handel an einem anderen Tag.

Die Ansichten und Meinungen hier sind ausschließlich die des Autors und nicht notwendigerweise die Ansichten der Cointelegraph. Jede Investition und Handel bewegen birgt Risiken. Sie sollten führen Sie Ihre eigene Forschung bei der Entscheidung.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>