Открыть меню

Ex-TradingView COO Verbindet Binance als Direktor von Fiat, Europa und die GUS


Binance, einer der weltweit größten kryptogeld Austausch, plant weitere Stärkung der fiat-to-Krypto-gateways durch die Einstellung eines ehemaligen TradingView exec.

Iskander Malikov, ein ehemaliger chief operating officer bei großen Handels-chart-Analyse-service TradingView, hat sich Binance als neuer Direktor von fiat, die exchange angekündigt, Feb. 6.

Ehemalige TradingView COO zu konzentrieren, auf fiat-to-Krypto-gateways in Europa und der GUS

Nachdem er seit über drei Jahren bei TradingView, Malikov wird nun hauptsächlich auf fiat-to-crypto-Kanäle in Regionen in ganz Europa und der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten (GUS). Der ehemalige TradingView Vorstand wird sich in Erster Linie auf die Schaffung neuer gateways sowie die Erweiterung der bestehenden in Binance wichtigen Märkte in den Regionen.

Darüber hinaus Malikov wird erforscht neue Methoden zur Vereinfachung der fiat-to-crypto und crypto-to-fiat-Konvertierungen, die Ankündigung Notizen.

Bestehende “rote Band” ist Teil der größten Herausforderungen

Wie berichtet, TradingView ist eine der größten globalen sozialen Netzwerke für Einzelhändler und Investoren. Gegründet im Jahr 2011, die Plattform vereint die wichtigsten trader-tools wie analytics, web-basierte charting-sowie soziale Funktionen für die Nutzer zu kommunizieren.

Sprechen Cointelegraph, Malikov dargelegt, die seinen bisherigen Erfahrungen bei TradingView wäre besonders nützlich für den Aufbau neuer strategischer Partnerschaften für Binance:

“TradingView hat mir geholfen, zu lernen, wie zu bewältigen, Herausforderungen auf einer täglichen basis. […] Mein Produkt wissen -, Betriebs-und business development-Kenntnisse sowie langjährige Führungserfahrung bei TradingView würde auf jeden Fall helfen, neue strategische Partnerschaften.”

Nach der neuen Binance der exec, der schwierigste Teil seiner neuen Rolle wäre der Umgang mit den bestehenden Unwillen von einigen europäischen und GUS-GERICHTSBARKEITEN zu erlassen, um die Industrie, teilweise durch “Bürokratie, die Sie behindert den Prozess.” Malikov sagte:

“Die Herausforderung ist, dass nicht alle Regierungen und Finanzinstitute sind bereit, Sie zu umarmen crypto und selbst wenn Sie sind, es gibt viel Bürokratie, die Sie behindert den Prozess.”

Binance Pläne zu entsperren fiat-to-crypto-Handel für mehr als 180 fiat-Währungen im Jahr 2020

Wie berichtet, Binance wurde aktiv den ausbau seiner fiat-gateways vor kurzem die Liste euro-trading gegen sechs cryptocurrencies einschließlich Bitcoin (BTC), Ether (ETH), XRP und Binance Münze (BNB).

Der ehemalige TradingView executive (zusätzlich zu den Binance team kommt in Einklang mit dem exchange-Pläne zu aktivieren fiat-to-crypto-Handel für mehr als 180 fiat-Währungen. Die ehrgeizigen Pläne wurden angekündigt, von Binance CEO Changpeng Zhao auf Jan. 2.

“Eines unserer wichtigsten Ziele für das Jahr 2020 zu machen, ist crypto für die Massen. Für diese, wir wollen die fiat-to-crypto-Handel für 180+ fiat-Währungen”, schrieb er über die fiat-Pläne für die kommenden zwölf Monate.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>