Открыть меню

EU-Finanz-Kommissar Vorschlagen Einheitliche Krypto-Gesetzgebung


Die Europäische Union Finanz-Kommissar Valdis Dombrovskis hat zugesagt, Vorschläge für neue Vorschriften zur Regulierung von cryptocurrencies wie Facebook die Waage.

Wie Reuters meldet, sprechen vor dem EU-Gesetzgeber auf Okt. 8, Dombrovskis sagte:

“Europa braucht einen gemeinsamen Ansatz in Bezug auf crypto-assets wie Waage. Ich beabsichtige, einen gesetzvorschlag auf diese.”

Dombrovskis Rolle

Sie diente als Lettlands Ministerpräsident und Finanzminister und als Mitglied des europäischen Parlaments von 2004 bis 2009, Dombrovskis will jetzt Wiederbestellung als executive vice president der europäischen Kommission.

Wenn wieder, er wäre damit beauftragt, einen brief mit der Aufschrift “Eine Wirtschaft, die Arbeitet für die Menschen” und ist weiterhin verantwortlich für die Kommission financial services portfolio und seine Arbeit zur “Vertiefung der europäischen Wirtschafts-und Währungsunion.”

Zusätzlich unterstreicht die Notwendigkeit für neues kryptogeld-spezifische Gesetzgebung in Europa, Dombrovskis Sprach von der EU, die Bekämpfung des “unfairen Wettbewerbs, cybersecurity und Bedrohungen für die finanzielle Stabilität.”

Die EU-Finanzminister sind gegen Libra

Okt. 7, Cointelegraph berichtet, dass Deutschlands Finanzminister Olaf Scholz hat erklärt, dass er “sehr, sehr skeptisch” von Facebook ist Libra-Projekt.

Die social media Titans vorgeschlagen stablecoin hat auch erhielt eine frostige Antwort von Französisch Finanz-minister Bruno Le Maire, der hat so weit gegangen, zu sagen, die Waage sollte nicht berechtigt sein, auf Europäischem Boden, wie es wäre, gefährden die monetäre Souveränität der Staaten.

Fügen Sie einen Kommentar ein…

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>