Открыть меню

EU-Banken zum Bereitstellen von Instant-Zahlungen-System in Reaktion auf die Konkurrenz Von Libra


Europäischen Union könnten Banken haben eine sofortige Zahlungen system in place by 2020, berichtet die Nachrichtenagentur Reuters am Juni 26.

Pro Bericht, Echtzeit-Zahlungen möglich gewesen, die in der eurozone seit 2017, aber nur etwa die Hälfte der Banken in den Block, hielten sich an die initiative. Noch, Reuters stellt fest, dass die adoption beschleunigen können, jetzt, dass Facebook die Waage stablecoin ist die Gestaltung bis zu sein ein Konkurrent zu den örtlichen Banken.

Generaldirektor des European Payments Council (EPC) Etienne Goosse angeblich gesagt, dass — unabhängig von dem Erfolg von Facebook ist Libra-Projekt — Wettbewerb von Technologie-Unternehmen war, hier zu bleiben, und die Banken müssen schneller entwickeln. Goosse weist darauf hin, dass die großen tech-Unternehmen haben einen deutlichen Vorteil gegenüber der fragmentierten Bankensystem:

“Sie kommen mit einer globalen Lösung, unter einer globalen Marke anbieten viele Dinge, die Verbraucher scheinen zu finden, wunderbar. […] Also, wir haben keine Zeit.”

Goosse wies auch darauf hin, dass, während die EPC-instant-payment standard wurde verabschiedet, die von über 60% bei der Euro-Kreditgeber und Zahlungsdienstleister, es könnte sich um alle Banken, die in dem block bis Ende 2020. Reuters auch fest, dass die anderen Beamten bestätigt, dass 2020 ein glaubwürdiges Ziel, aber Sie auch darauf hingewiesen, dass für das system gehen über die Grenzen hinweg die gesamte Euro-Zone würde behandelt werden müssen.

Schließlich, Reuters stellt fest, dass eine sofortige Zahlung-system möglicherweise nicht genug, um zu verhindern, verlieren Benutzer Aktie fintech Initiativen, die müssen nur die Benutzer installieren eine einfach zu bedienende mobile Anwendung. Facebook kann auch Ihre sozialen und chat-Plattformen zu seinem Vorteil.

Als Cointelegraph früher berichtet heute, der Leiter der deutschen Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht hat eindringlich Regulatoren zu entwickeln, die standards in Reaktion auf Facebook anstehenden kryptogeld, Waage.

In der letzten Woche, die in der Schweiz ansässige Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) kommentiert die Drohung, dass der Eintrag von großen tech-Firmen in financial services darstellen könnten, auf den Bankensektor, als Cointelegraph berichtet.

1 Kommentar Kommentar Hinzufügen…

  • Terry Bascom

    Dieser Artikel zeigt perfekt das problem mit dem Monopol und quasi-Monopol – it-innovation im Keim erstickt und verzögert Kundenservice. Bis zur Waage, von denen bin ich kein fan, und das werde ich nie nutzen (Zuck sammeln Daten der Benutzer, egal wie viel er leugnet es, seine Doppelzüngigkeit nun gut-etablierten), waren die Banken mit Inhalt zu ignorieren, die cutting-edge-Möglichkeiten und Bequemlichkeiten der blockchain für Ihre Kunden.

     

    Bankster wurden, als Inhalt, als UNS die alten Monopolunternehmen, Ma Bell, ignorieren, neuer tech und halten fielding Banken-entspricht der rotary-Telefone. Staatliche Monopole sind nicht anders als die privaten bürokratischen Unternehmen – ja, sogar noch langsamer zu reagieren, oder kümmern uns um innovation und service – als der UNS bestimmt ist, zu lernen für sich selbst als slouches toward single-Zahler Gesundheits-Dienstleistungen.

     

    Besseren service kommt von unternehmerischer innovation, nicht-legacy-Bürokratie, was auch immer das Feld. “Banking” wurde über die Technik und die Kommunikation, nicht die Währung, Akkumulation und Lagerung, für beinahe 2 Jahrzehnten, jetzt. Nahm eine Mitteilung tech-Riese die existentielle Bedrohung zu rühren, Ihnen zu handeln; und das erste Ziel ist, zu verlangsamen Waage über den regulatorischen Zustand lange genug, um die Bankster aufzuholen.

    Antwort

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>