Открыть меню

Erster Öffentlicher Bitcoin-Fonds notiert an der Toronto Stock Exchange


Kanadischen asset manager 3iQ hat sich die erste Firma, die Lancierung eines Fonds gebunden Bitcoin (BTC) an der Toronto Stock Exchange (TSX), der nach drei Jahren gerichtlicher Auseinandersetzungen.

“Die Bitcoin-Fonds” aufgeführt sind fast 1,5 Millionen Klasse-A – ‘QBTC.U’ – Aktien an der TSX am 9. April. Die Fonds-Anteile sind derzeit Handel rund $11 jeder.

Im April 10, Unternehmer und Krypto-investor Tyler Winklevoss tweeted, dass Das Bitcoin-Fonds zu starten, die auf dem TSX historisches, wie es ist “die erste öffentliche Bitcoin-Fonds, die an einer großen Börse.” Die Winklevoss-Zwillinge’ crypto exchange Gemini agiert als Depotbank für Das Bitcoin-Fonds.

Die TSX ist die größte Börse in Kanada mit mehr als $97 Milliarden Euro, die in monatlichen Handels. Die Preis-Indizes verwendet, die durch den Fonds bereitgestellt werden, die von crypto-data-Unternehmen CryptoCompare und VanEck Europa-Tochter MV Index-Lösungen.

3iQ auch als der Fonds investment manager und portfolio manager. Die Firma wurde 2012 gegründet.

Behördliche Verhandlungen dauerten drei Jahre

Die Aktien, die der Fonds bieten ein Fahrzeug für mainstream-Investoren exposure zu Bitcoin, ohne sich sorgen über kryptogeld Sicherheits-oder Untersuchungshaft. Der Fonds ist auch mit Klasse-F-Anteile-targeting institutionelle Investoren.

3iQ verbrachte drei Jahre in Verhandlungen mit der Ontario Securities Commission (OSC) vor der Genehmigung für den Fonds erteilt wurde — mit der Firma, mit der Sie ursprünglich eingereicht wurden seinem Prospekt für Das Bitcoin-Fonds im Jahr 2017.

TSX listet auch die Aktien von Bitcoin-mining-Unternehmen Hut8 und Krypto-bank-Galaxie-Digital, zusätzlich zu Horizon blockchain exchange-traded fund. Aktien in 3iQ ‘s” Global Cryptoasset-Fonds ” haben auch gehandelt an der TSX-Investmentfonds-Plattform TSX NAVex seit Oktober 2018.

3iQ startet CAD stablecoin

Im Februar, 3iQ eine Partnerschaft mit Mavennet zu starten stablecoin an den Kanadischen dollar, die geregelt wird durch die Finanziellen Transaktionen und Reports Analysis Centre of Canada (FINTRAC) von Juni.

Die stablecoin, ‘QCAD’, besteht aus einem ERC-20 token gestartet, auf der Astraleums (ETH) blockchain.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>