Открыть меню

EOS Schöpfer Block.Ein Votum für Block-Hersteller Mit 9,5% der Münzen


Block.Eine, die Firma, entwickelt die EOSIO-software, kündigte am Nov. 13 dass es beginnt, an der Wahl teilzunehmen-Verfahren für block-Produzenten (BPs) auf der EOS blockchain.

“Kleine, aber signifikante EOS token holder”

In der Ankündigung Sperren.Man behauptet, dass es eine “kleine, aber signifikante EOS token holder”, da es hält weniger als 9,5% des zirkulierenden liefern. Als solche, Blockiert.Man hält fast ein Zehntel der stimmberechtigten Entscheidung macht, wenn es um die Wahl der BPs.

Die Firma sagt, dass der Anteil von Münzen, die es hält, wird ein weiterer Rückgang aufgrund der Schaffung von neuen Einheiten belohnen blockieren Produzenten über die inflation. Die Ankündigung lautet:

“Letztlich werden wir beginnen, die Teilnahme an block-Produzenten-voting mehr aktiv und zusammen mit anderen EOS-token-Inhaber bei der Sicherstellung des EOS-Netzwerks bleibt so gesund und Revolutionär wie eh und je.”

Eine andere blockchain

EOS ist ein Netzwerk auf der Basis von Delegierten der proof-of-stake (DSB), bei der 21 BPs gewählt werden-Münze-Inhaber, und führen Sie das Netzwerk nur die Validierung Knoten. EOS zu koordinieren muss weit weniger Knoten als die meisten anderen blockchains. Während einige haben Bedenken, dass eine solche Umsetzung negativ auf die Netzwerk Dezentralisierung, Block.Man behauptet, dass es eine positive Netto:

“Die Verbesserung bei Nachweis von Arbeit, blockchains, die oft geregelt und kontrolliert von einer kleinen Anzahl von Bergbau-Organisationen und können umweltfreundliche Strahlmittel mit hohem Strombedarf, EOS block Produzenten gewählt werden, die von Millionen von Konten auf der ganzen Welt, die geändert werden können jederzeit durch die Mehrheit, und bieten die höchste Leistung bei minimalem Energiebedarf.”

Die Koordination einer viel kleineren und mehr vertrauenswürdigen Netzwerk von Knoten, die EOS-Entwickler in der Lage gewesen, um sicherzustellen, eine halbe Sekunde, block-Zeit und einem Durchsatz von 5000 Transaktionen pro Sekunde. Trotz seiner angeblich hohen performance, der Netzwerk erlebt hat, einige Probleme vor kurzem.

Als Cointelegraph berichtet, am vergangenen Sonntag, dem EOS blockchain bekam überlastet durch das EIDOS-token airdrop, mit der die Benutzer nicht in der Lage ist, Ihre Transaktionen verarbeitet. Der Vorfall verursachte der Preis von CPU-Zeit auf dem Netz zu erhöhen und über 100 000%, die im Verlauf von 4 Stunden erreicht fast 7.69 EOS/Millisekunde.

Fügen Sie einen Kommentar ein…

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>