Открыть меню

EOS-Netzwerk Leidet die Performance verschlechtert, Sagt Coinbase


Großen amerikanischen kryptogeld Coinbase exchange, sagte, dass die EOS-Netzwerk ist mit einigen Fragen.

Auf Feb. 20, Coinbase gab eine Statusmeldung, die besagt, “EOS-Netzwerk hat sich die performance verschlechtert. Sendet und empfängt hinausgezögert werden.”

Die Börse veröffentlicht einen tweet zwei Tage später, die besagt, dass die EOS-Netzwerk wurde weiterhin mit verminderter Leistung und das externe EOS-sendet wurden vorübergehend deaktiviert, aber kauft und verkauft der EOS innerhalb der kryptogeld exchange waren normal funktioniert.

Jedoch, EOS-block Produzent EOS Nation reagiert auf Feb. 22, dass, obwohl es gab Probleme mit micro-Gabeln am Feb. 20 die EOS mainnet war “derzeit äußerst zuverlässig.”

Die tweet enthalten eine Tabelle, die eine leichte delle am Feb. 20, wo 192 Blöcke verpasst wurde, aufgrund der micro-Verzweigung Problem, aber zeigte eine stabile mainnet Leistung in den letzten zwei Wochen.

Frühere performance-Probleme

Die EOS network hatte performance-Probleme in der Vergangenheit, und das Diagramm gepostet von EOS Nation, geht nur um zu verdeutlichen, dass. In der letzten Januar-Woche es verpasst einen Durchschnitt von 20.000 Blöcke pro Tag.

Als Cointelegraph berichtet. Oktober 2019, Forschung behauptete, dass die EOS könnte getroffen werden durch Staus-Attacken, die können einfrieren, das Netzwerk. Der exploit scheinbar erlaubt einem Angreifer zu stehlen mehr als $110,000 Wert der Krypto-von einer EOS-Glücksspiel-Anwendung. EOS’ Eltern-festen Block.man behauptete, dass das Netzwerk normal funktioniert.

Das Netzwerk hatte einige Probleme mit dem einfrieren kurz nach dem Start und der hat vor kurzem litt unter Netzwerk-Engpässe aufgrund der EIDOS-token airdrop.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>