Открыть меню

Elon Musk Stimmen-Unterstützung für Dogecoin Nach den Jüngsten Bitcoin-Bashing


Knapp über einen Monat nach der Auslieferung skeptische Bemerkungen über Bitcoin (BTC), SpaceX und Tesla CEO Elon Musk ist offenbar wühlen für major altcoin Dogecoin (DOGE) wieder.

Bereits bekannt als ein großer fan des DOGEN, des Moschus, der hat noch eine weitere Bestätigung für das kryptogeld im März 3 tweet. Während der erste tweet ist nicht gerade crypto-verwandten, aber nur ein shoob meme-mit der überschrift “Hunde-rock,” die nachfolgende tweet — “Sie haben die besten Münze — zeigt deutlich, Moschus Sprach über den Dogecoin.

Moschus ist ein bekannter fan von Dogecoin so weit

Dies ist nicht das erste mal, wenn die Tesla-CEO hat den Wunsch geäußert, seine positive Haltung zu Dogecoin obwohl. Im April 2019, Elon Musk tweeted, dass DOGE “sein könnte,” seine Lieblings-kryptogeld, fügte hinzu, dass es “ziemlich cool.”

Moschus ist auch bekannt für seine Zusammenarbeit mit Dogecoin Schöpfer Jackson Palmer im Kampf gegen kryptogeld Betrüger auf Twitter. Die berühmte Technologie-Unternehmer hat auch gewählt wurde, auf Twitter zu der “CEO” von Dogecoin, verlassen hinter anderen Kandidaten wie Astraleums (ETH) co-Gründers Vitalik Buterin und Litecoin (LTC) Schöpfer Charlie Lee.

So berichtet Cointelegraph, Dogecoin ist eine blockchain-basierte peer-to-peer-kryptogeld, das geboren wurde aus dem “doge” – meme zu Ehren einen Hund der shiba-inu-Rasse. Gestartet im Jahr 2013, DOGE wurde eine weit verbreitete und für kryptogeld, mit seiner Popularität angeblich weit über den Erwartungen des Gründers Billy Markus.

Einmal regelmäßig zu den top 25 Münzen-Liste nach Marktkapitalisierung, Dogecoin hat leicht zurückgingen eingestuft werden die 32 größten kryptogeld an drücken Sie die Zeit, nach Coin360. Die altcoin stieg um etwa 2% über die letzten 24 Stunden, der Handel bei $0.002 bei Drucklegung.

Dogecoin 30-Tages-chart. Quelle: Coin360

Berühmte tech-Unternehmer zu haben scheint, Umgekehrt seine positive Haltung zu Bitcoin in letzter Zeit

Offenbar einer der beliebtesten und einflussreichsten Persönlichkeiten in der Krypto-Branche, Elon Musk wurde aktiv diskutiert, nicht nur Dogecoin, aber crypto im Allgemeinen. Im März 2019, Moschus ergänzt Bitcoin, die behaupten, dass seine Struktur ist “ziemlich Brillant”, während die Münze “, eine weit bessere Möglichkeit zur übertragung von Wert als ein Stück Papier.”

Aber der Tesla-Chef könnte enttäuscht haben einige Bitcoin-Gläubigen mit seinen jüngsten Bemerkungen. So berichtet Cointelegraph, Moschus, behauptete Jan. 20, dass er “weder hier noch dort auf Bitcoin, und fügte hinzu, dass der Bitcoin ist nicht seinem sicheren Wort. Besonders die Unternehmer, die angeblich die Frage der rechtliche status von Bitcoin ist, gegen die es zu kryptogeld im Allgemeinen, indem Sie sagen: “Kryptogeld ist mein safe-word.”

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>