Открыть меню

Ehemaliger IBM, Google Russland Exec Verbindet Blockchain Festen Credits als CBO


Ex-Google Russland, chief technology officer Jennifer Trelewicz hat sich blockchain-Plattform Credits (CS) als neuen chief business officer (CBO).

Laut einer amtlichen Bekanntmachung veröffentlicht am Okt. 11, Trelewicz erste Erfahrung in der Arbeit mit blockchain war während Ihrer Zeit als Chef der Russischen Technologie-startup-S7 TechLab.

In der Vergangenheit arbeitete Sie auch als director of IBM systems and technology laboratory und Direktor von Risiken und Markt-Daten bei der deutschen Bank.

Konzentriert sich auf neue Partnerschaften

Mögliche Kooperationen mit großen Unternehmen wie IBM ist heute einer der wichtigsten Wachstumschancen für Kredite, Trelewicz Hinzugefügt. In der Tat, Sie ausdrücklich erklärt, dass Ihr Hauptziel in der Gesellschaft zu entwickeln, neue Partnerschaften:

“Ich werde die Pflege und die Entwicklung unserer Beziehungen mit Partnern, Kunden und Berater weltweit. Wie gut, ich habe eine hohe Priorität auf den Aufbau unserer channel-Partnerschaften, auch mit Integratoren. […] IBM ist ein hervorragender partner für komplexe Lösungen, Projekte, und Sie haben einen weltweiten Kanal für enterprise-Kunden.”

Zuvor, Credits angekündigt, dass er hatte trat der Neue Vision-Technologie-Projekt der chinesische Technologie-Riese Lenovo im September 2018.

Tech execs bewegen in der blockchain und Krypto Industrie

Talent von den großen tech-Firmen wurden verlagert in die blockchain und kryptogeld Branchen, wie digitale assets und deren zugrunde liegende Technologie gewinnen Sie mehr Verabschiedung weltweit. Als Cointelegraph berichtet am Okt. 2, blockchain und kryptogeld-investment-Firma Multicoin Hauptstadt heuerte einen ehemaligen Google-Produkt-manager als neuen investment-Prinzipien.

Im März 2019, Tom Noonan, ein ehemaliger cybersecurity-Experte bei IBM, trat Bakkt, die startete seine körperlich-geliefert Bitcoin (BTC) – futures im letzten Monat. Die folgenden April, Bakkt stellte auch der ehemalige Google-engineering executive Mike Blandina als chief product officer.

Im Juli, Ripple gebracht Kahina Van Dyke als neuen senior vice president business und corporate development. Van Dyke hatte, arbeitete zuvor bei Facebook als global director of financial services und Zahlung Partnerschaften.

Fügen Sie einen Kommentar ein…

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>