Открыть меню

Ehemaliger CFTC Stuhl zu Bleiben Konzentrierte sich auf die Kryptographie und Blockchain auf Neue Kanzlei


Der ehemalige United States Commodity Futures Trading Commission (CFTC) Vorsitzender Chris Giancarlo wurde eingestellt, als senior counsel bei der in New York ansässigen Anwaltskanzlei Willkie Farr & Gallagher.

Digitalisieren Sie den dollar und die macht zu übernehmen Weg von Zentralbanken

Im Dez. 2 die Nachrichtenagentur Reuters berichtet, dass Giancarlo in seiner neuen Rolle bei Willkie Farr & Gallagher wird der Schwerpunkt weiterhin auf der digitalen innovation in Bereichen wie cryptocurrencies und die blockchain. Giancarlo, auch bekannt als “Krypto-Papa”, äußerte sich über seine neue Rolle:

“Ich Teile meine Zeit zwischen der Unterstützung Willkie Kunden in Ihren weltweiten kommerziellen Unternehmen und Fokussierung auf die zentralen Themen des öffentlichen Interesses…Unter anderem, ich werde auch weiterhin für die Entwicklung eines blockchain-basierte digitale dollar und eine neue amerikanische lending-benchmark Libor ersetzen.”

Giancarlo wurde ein bekannter der führenden Verfechter für innovative Technologien wie blockchain und so etwas wie eine Twitter-Berühmtheit, als er sagte, dass die Regierungen müssen digitalisieren, den dollar und die macht zu übernehmen Weg von Zentralbanken.

Eine weitere gut erhaltene Kommentar von Giancarlo war, dass die blockchain-Technologie erlaubt hätte, für eine “weit schneller, besser informiert und mehr kalibriert regulatory intervention” in Reaktion auf die Finanzkrise von 2008.

Während Giancarlo war chairman der CFTC, der erste Bitcoin (BTC) futures-Produkte wurden in den USA erlaubt Er äußerte auch seine überzeugung, dass Ether (ETH) ist eine Ware, und dass der ETH-futures-trading-Realität.

CFTC will nicht umpusten innovation

Der aktuelle Vorsitzende der CFTC, Heath Tarbert, hat gefordert, die “principles-based regulation” für cryptocurrencies. Laut dem Präsidenten, Regulatoren, sollten Sie zuerst verstehen, die Ergebnisse und die möglichen Risiken der digitalen Ressourcen vor, zur Durchsetzung Ihrer Regeln. “Was wir nicht wollen, zu tun ist, nehmen Sie eine schwere hand-und Schnupftabak aus innovation insgesamt,” Tarbert argumentiert. Die executive fügte hinzu, dass die CFTC die Bereitschaft zu ermöglichen, Innovationen zu entwickeln sollte nicht verwechselt werden mit einer Toleranz von betrügerischem Verhalten oder eine sogenannte light-touch-Ansatz.

Fügen Sie einen Kommentar ein…

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>