Открыть меню

Doom oder Doppelten Boden? — Bitcoin Preis die Unterstützung bei $7.8 K Ist der Schlüssel


Bitcoin ist (BTC) Preis-Aktion weiterhin weniger als beeindruckend, es sei denn, man ist ein Bär, die aufbauend auf der aktuellen kurzschließen Möglichkeiten.

Die Bullen richteten sich die Hoffnungen auf BTC-Preis Ausbruch aus dem fallenden Keil in einer starken Aufwärtsbewegung, da der Konsens war, dass dieses Muster neigt dazu, produzieren bullish Ergebnisse mehr als oft nicht. Dies war nicht der Fall und Bitcoin Preis gestürzt unterhalb der absteigenden Trendlinie $7,981.

Seit erreichen einer Dominanz rate von 69.35% am Okt. 27, Bitcoin Dominanz rate gesunken und lag bei 65.9% und eine wachsende Anzahl von Händlern angezeigt werden, verlagern Sie Ihre Aufmerksamkeit auf altcoins wie viele werden durch drücken gegen Ihre langfristigen absteigenden Trendlinie und 200-Tage gleitenden Durchschnitte.

Crypto-Markt-Daten, monatliche Ansicht. Quelle: Coin360

Letztlich ist das Problem hier scheint zu sein, ein Mangel an Interesse manifestiert sich in niedrigen Handelsvolumen.

Einige crypto-Twitter-Analysten fordern nun für Bitcoin Preis fallen zu lassen, um $6.000, und die meisten bearish unter Ihnen genannt habe, für eine erneut um die 3.000 US-Dollar-Bereich. Bitcoin die aktuellen Preis-Aktion deutet nicht auf einen fallen Sie unter $6.000 für eine realistische Kurzfristige Kostenvoranschlag. Aber lassen Sie uns einen Blick auf die charts, um zu sehen, welche Hinweise Sie bieten könnte.

BTC USD Tages-chart. Quelle: TradingView

Bitcoin ist die nächste Unterstützung unterhalb von $8.000 auf $7,866 ungefähr $20 Weg von einem Goldenen Tasche abprallen, der 61,8% Fibonacci retracement level bei $7,845. Derzeit ist die $8,300 support hat sich umgedreht, um Widerstand, ein Punkt, der auch im Einklang mit den Bollinger Band Indikator gleitender Durchschnitt (gelbe Linie) des 6-Stunden-chart.

BTC USD 6-Stunden-chart. Quelle: TradingView

Zu der Zeit des Schreibens, haben die Käufer geschoben Bitcoin-Preis um $8,232 auf ein geringes Volumen verschieben und die MACD-Linie des moving average convergence divergence hat sich zusammengerollt in Richtung Signallinie. Bullen versuchen könnten, den Preis pushen höher, aber die aktuelle Lautstärke und der relative-Stärke-index (RSI) Lesen unter 30 dämpfen die Begeisterung.

In dem Fall, dass die Käufer drücken den Preis in die Höhe, eine Bewegung über $8,300 erforderlich ist; und über diesem Punkt, Bitcoin Preis wird begrenzt durch die fallenden Keil absteigende Trendlinie und 50-Tage gleitenden Durchschnitt (schwarze Linie), die gewogen hat, auf den Preis seit Nov. 11.

BTC USD der tägliche MACD, RSI und Stoch Diagramm. Quelle: TradingView

Der Stoch und RSI auf dem Tages-chart deuten Bitcoin zurückzuführen sein könnte für einen überverkauften bounce und Händler werden feststellen, was werden könnte (abhängig von der täglichen Nähe) einen doppelten Boden bei $8,020.

BTC USD Tages-chart. Quelle: TradingView

Ein Blick aus der Vogelperspektive auf Bitcoin price action auf dem daily-chart zeigt, dass sich doppelte Böden wurden häufiger vorkommen, Häufig gefolgt von Preis-Umkehrungen.

In einem newsletter veröffentlicht früher in der Woche, Krypto-analyst Philip Swift vorgeschlagen, dass Bitcoin bleibt in der frühen phase der Hausse und nach Swift, es ist unwahrscheinlich, dass der Preis sinkt unter die $6.000.

Wie Swift Bitcoin 2-Jahres-Multiplikator, der Bitcoin schicken, die nach einem Sturz leicht unterhalb der 2-jährigen gleitenden Durchschnitt auf $7,450. Wenn der Preis ausfällt, abprallen, der 61,8% Fibonacci retracement level, vielleicht wird es bilden einen doppelten Boden und Rückseite in dieser region wieder.

Bitcoin 2-Jahres-MA-Multiplikator. Quelle: Philip Swift

Bärische Szenario

Trägt vorhersehen Käufer andernfalls zu kaufen, einen Tropfen an der 61,8% Fibonacci retracement level bei $7,845, nach der Bitcoin-Preis fällt auf den $7,500 unterstützen. Wenn dies nicht gelingt, halten, Bitcoin könnte eine vollständige nachvollziehen der Okt. 25 42% Rallye zu $7,400, die einen doppelten Boden, in denen der Preis könnte hüpfen.

BTC USD weekly-chart. Quelle: TradingView

Blick auf den langfristigen Abwärtskanal, BTC könnte drop $6,850 wo der untere Kanal ist der arm. Doch dieses Ergebnis scheint unwahrscheinlich, da die wöchentliche chart-Volumen-Profil sichtbar (VPVR) Bereich zeigt Bitcoin-Preis unterstützt von $8,250 zu $7,900.

Außerdem werden die Wochen-chart zeigt das untere band des Bollinger Band Indikators liegt $7,430, ganz in der Nähe der früheren unteren Okt. 23.

Bullische Szenario

Über die Kurzfristige Bullen müssen, spiegeln Sie die s/r Ebene bei $8,300 dann bewegen, um die 50-MA bei $8,500. Der nächste Schritt wäre, zu überwinden, die s/r Ebene bei $rund 8.600, in dem der Preis an den Gemeinkosten Trendlinie des langfristigen Abwärtskanal.

Wie bereits erwähnt, Bitcoin-trading-Volumen braucht, zu verbessern oder Bären sind wahrscheinlich fortsetzen, drücken Sie den Preis niedriger. In der Zwischenzeit, Händler werden ermutigt, mindestens ein Auge auf altcoins wie einige verlockende Preis-Aktion stattgefunden hat, mit vielen tokens in den letzten 3 Wochen.

Die Ansichten und Meinungen hier sind ausschließlich die des Autors (@HorusHughes) und nicht notwendigerweise die Ansichten der Cointelegraph. Jede Investition und Handel bewegen birgt Risiken. Sie sollten führen Sie Ihre eigene Forschung bei der Entscheidung.

Fügen Sie einen Kommentar ein…

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>