Открыть меню

Die Rennen Führen 3 Class-Action-Klagen Gegen Bitfinex Über 2017 BTC Bull Run Ist Auf


Eine juristische team sieht, führen die drei der Laufenden Klagen gegen IFinex, der behauptet, dass illegale Handlungen, iFinex Tochtergesellschaften Tether und Bitfinex war hinter Bitcoin ist (BTC) 2017 bull run.

Pro Jan. 13 Einreichung bei dem Gericht des Southern District of New York (SDNY), der Rat für Eric Young, Adam Kurtz und David Crystal sind gefragt, um als “Interim Lead Counsel” für eine Reihe von Parteien die Einreichung der ähnlichen Klasse-Aktion passt. Young et al vertreten durch Kanzleien Radice und Kirby McInerney.

Bedeutung der neuen Klassifizierung für den Fall

Eine solche Klassifizierung würde der Junge Anwalt das Flaggschiff von einem trio von class-action-Klagen gegen iFinex dazu gehört auch, dass Leibowitz et al v. iFinex — ursprünglich eingereicht im Oktober — und Laubus et al v. iFinex. Es wäre darüber hinaus legte Sie an der Spitze einer mehr Allgemeinen “Klasse” derjenigen, die in ähnlicher Lage, als dass Geld verloren aufgrund iFinex die angebliche Marktmanipulation, die eine potenziell große Gruppe von Bitcoin-Investoren.

So Jung ‘ s-Rechtsabteilung argumentiert, Ihren Fall

“Enthält Experten-Analysen und original statistische Analysen, die nicht in der Leibowitz Beschwerde. Weitere, Kirby und Radice verfügt über langjährige, spezialisierte Erfahrung in der Vertretung Parteien in Daten-intensiven Finanz -, Rohstoff -, und Kartellrecht-Sammelklagen.”

Wer leitet die Klasse?

Karen Lerner, partner bei Kirby McInerney die Speerspitze der Fall ist, gesagt, dass Cointelegraph

“Interim-Klasse counsel verantwortlich für die Wahrung der Interessen der Klasse in diesem Stadium. Das können Vertreter der Klasse durch Bewegungen, die Durchführung von Ermittlungs-und schließlich den Umzug auf die Klasse-Zertifizierung.”

Lerner erneut die Behauptung in den letzten filings, dass Kirby McInterney Erfahrung sowohl in diesem Allgemeinen Bereich Recht und insbesondere in der Montage-Experte-Analyse für die Vorwürfe wurden die arbeiten zu Gunsten Ihrer Speerspitze der Klasse Aktion.

Verlagerung der Zuständigkeiten und die Geschichte der Vorwürfe

Als Cointelegraph Letzte Woche berichtet, Junge et al aufgefüllt, Ihren Fall aus Washington State zu SDNY, nur zu sein, gefolgt am nächsten Tag von Laubus Fall, die kopiert viel von der Sprache von Jungen Beschwerde.

IFinex, für seinen Teil, reagierte auf die Anschuldigungen mit einer starken Sprache. Bei Jungen ist zunächst die Einreichung in Washington im November, Tochtergesellschaften Bitfinex und Tether nannte die Vorwürfe “Söldner und haltlos” in der gleichzeitig veröffentlichten Beiträge auf deren jeweiligen websites.

Verdacht als Halteseil Rolle bei der Manipulation der Bullenmarkt für BTC im Jahr 2017 Datum zurück zu Forschung, ursprünglich veröffentlicht im Juni 2018.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>