Открыть меню

Die meisten von Chinas DLT Firmen, die Geschlossen im Jahr 2019, Waren Betrug oder Schlecht Geplant


Die meisten der blockchain Firmen, die geschlossen in 2019 wurden kryptogeld Betrug oder hatte defizitäre Geschäftsmodelle, nach neueren Forschungen.

Forschung geschickt Cointelegraph vom chinesischen think-tank EqualOcean am März 26 deutet darauf hin, dass die meisten blockchain-unterstützt chinesische Unternehmen, die angehalten wurden, die Ihre Tätigkeit im letzten Jahr hatte erhebliche Mängel.

Kurzlebige Unternehmen

Der Bericht gefunden über 70 blockchain Projekte, die schließen Ihre Türen im letzten Jahr. Unter Ihnen sind über 70% der Projekte angeblich nicht überlebt haben, im ersten Jahr und 30% nicht Letzte 6 Monate. Die Forschung lautet:

“Eine beträchtliche Anzahl von denen waren crypto-Börsen beteiligt, dass die Betrügereien, digitale Brieftaschen und dezentralen Anwendungen, die multiple-level-marketing und public blockchains, die nicht über eine definierte business-Modell.”

Pro Bericht, “China’ s blockchain-Szene im Jahr 2019 wurde mehr oder weniger wie eine langsame Erholung nach einem hohen Fieber.” Insgesamt, im letzten Jahr Chinas blockchain Raum angeblich entledigte sich die Betrügereien und wandte sich an real-world-Anwendungen von verteilten ledger-Technologie.

Die Forscher hinter dem Bericht, sagte, dass während 2019 blockchain Bewusstsein in China stieg zwischen staatlichen stellen und staatlichen Unternehmen. Die Forscher weisen auch darauf hin, dass im Oktober der chinesische Präsident Xi Jinping forderte das Land, um zu beschleunigen blockchain Annahme. Ein EqualOcean Sprecher sagte Cointelegraph:

“Mit der Unterstützung aus dem öffentlichen Sektor, den Bereich des realen business-Szenarien ist wahrscheinlich noch deutlich steigern in diesem Jahr. Vor allem in Bereichen neben der DCEP -, supply chain-und e-government. Dies stellt Wohlfühl-Faktoren für die Erlaubnis blockchain Spieler im besonderen.”

Darüber hinaus wird die Firma der Vertreter sagte, dass die öffentliche blockchains — auf der anderen Seite — haben noch einen langen Weg zu gehen. Dennoch, die Forscher ” – Projekts änderungen im side-chain-und cross-chain-Bereiche, gerührt von der wachsenden DeFi-ökosystem.” Sie sagte auch Cointelegraph:

“Ein crypto-Markt, wie es bekannt ist in den meisten westlichen Ländern, können nicht Sie erscheinen in China in Naher Zukunft aufgrund der spezifischen regulatorischen Umfeld: wir sehen nicht, wie dezentrale Währungen können, um möglichen Auseinandersetzungen mit der lokalen Finanz-watchdogs. Dennoch, das Land die Unternehmen weiterhin Dominieren in mehreren wesentlichen Teilgebieten. Der Inbegriff eines solchen Unternehmens ist die ASIC-Riese Bitmain, ein monopolist in der globalen mining-hardware-Markt.”

Chinas blockchain Entwicklungen

Chinesischen Beamten sehen großes potential in der blockchain-Technologie und Ihre Digitalisierung Potenzial. Als Cointelegraph vor kurzem berichtet, das Land treten immer näher an die Freigabe seiner Zentralbank digitale Währung.

Immer noch, nach dem hype spitz zulaufend, die Gehälter für die blockchain-die damit verbundenen Arbeitsplätze verringerte sich von 37% in China.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>