Открыть меню

Die meisten Händler Erwarten Neue All-Time-High Preis für Bitcoin im Jahr 2020


Eine Benutzer-Umfrage durchgeführt von Kraken hat ergeben, dass die meisten Händler erwarten, dass Bitcoin (BTC) zu brechen in ein neues all-time-highs vor 2021.

Die Umfrage analysiert die Antworten von 400 “VIP” crypto-Händler auf Kraken: 41% der Befragten beschrieben sich als “Investoren”, 40% identifiziert als “Händler” und 15% als “Institutionen” — mit den restlichen 4% aus-Zahlung Prozessoren, crypto-Börsen und Bergleute.

84% der Befragten verwalten weniger als $10 Millionen in der Hauptstadt, während 11% verwalten Sie zwischen $10 Millionen und $50 Millionen. Die restlichen 6% gleichmäßig aufgeteilt wird zwischen Unternehmen, die Verwaltung von $50 Millionen auf $100 Millionen und die Händler, die Mobilisierung von mehr als $100 Millionen.

Händler erwarten BTC zu setzen Rekordhöhen in diesem Jahr, nicht ETH

Die Umfrage ergab, dass die Durchschnittliche BTC Preis Ziel für das Jahr 2020 $22,866. Jedoch die Händler nicht erwarten, dass Astraleums (ETH), um auch zu sehen, neue Höhen — mit $810 aus dem durchschnittlichen Kursziel für die ETH.

Die Allgemeine Stimmung am Markt ist leicht bullish, 44% der Teilnehmer, die besagt, dass die kryptogeld-Märkte sind in einem Bullenmarkt, während 22% glauben, wir sind in einem bear-trend und 34% hervorgeht, dass Sie unsicher sind.

Es gab wenig Konsens unter den Händlern, was accelerate crypto-Wachstum in den nächsten 12 Monaten, die mit der top-Antwort bestehend aus “Verabschiedung” mit 19%. Bitcoin die bevorstehende Halbierung kam der zweite mit 15%, gefolgt von politischen “Konflikt” mit 11%, “fear of missing out” mit 11% und Wirtschafts – “Krise” mit 9%.

Die Befragten kamen zu einer größeren einigkeit über die wichtigsten Bedrohungen für die Industrie mit 32% der Teilnehmer Stimmen zu, dass “Regulierung” umfasst das größte Risiko für crypto, gefolgt von “Betrug, hacks, scams” mit 23%.

Fundamentale versus technische Analyse

Grundsätzliche überlegungen, die technische Analyse (TA), und fundamentale überlegungen scheinen gleichmäßig begünstigt unter den Händlern — mit 26% beschreiben TA, da der primäre Faktor zur Gewährleistung Ihrer trading-Entscheidungen, 24% auf der Suche, um die Grundlagen, und 23% Fokussierung auf die Allgemeine Marktstimmung.

Den Zustand der globalen Wirtschaft und den traditionellen Märkten beeinflusst die Entscheidungen von knapp der Hälfte der Befragten, mit 55%, die angibt, dass die mainstream-Finanz-nicht beeinflusst Ihre Entscheidungen über crypto in den letzten sechs Monaten.

Die Hälfte der Händler erwarten eine altcoin Saison 2020

Über die Hälfte der Teilnehmer prognostizieren eine altcoin Saison für 2020 mit 54% die Beantwortung erfolgt.

Auch die Befragung wurden die Teilnehmer um die Liste Ihrer fünf Lieblings-altcoins, die mit der ETH, Monero (XMR), Ripple (XRP), Litecoin (LTC) und Tezos (XTZ) ganz oben auf der Liste.

Fast die Hälfte der Befragten angegeben, dass Sie nicht verwenden stablecoins, mit 44.4%. Tether (USDT) war mit Abstand die beliebtesten stablecoin, mit 33,6% der Nutzer die Annahme USDT, gefolgt von USD Münze (USDC) mit 8,7% und Dai (DAI) mit 8,4%.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>