Открыть меню

Die iranischen Behörden Haben Ausgestellt Von 1.000 Lizenzen für Kryptogeld-Mining


Iranischen Ministeriums für Industrie, Bergbau und Handel ausgestellt hat, über 1.000 kryptogeld Bergbau-Lizenzen an inländische Vorgänge.

Nach einem Bericht veröffentlicht am Jan. 24 von Iran die Banken-und Wirtschafts-System-Referenz Media (IBENA), ein Mitglied der Informations-und Kommunikationstechnologie (IKT) Gilde Organisation blockchain Kommission, Amir Hossein Saeedi Nai, informiert die öffentlichkeit über die Anzahl der ausgegebenen Lizenzen.

Er erklärte, dass vor dem Start ein Bergbau-Betrieb im Land, der Unternehmer muss eine Lizenz beantragen, fügte hinzu, dass die Regierung ausgestellt hat, über 1.000 Genehmigungen so weit, und mehrere mining-Farmen haben bereits Operationen. Nai geschätzt, dass, wenn der lokale Bergbau wurden zu-Funktion bei voller Kapazität, es bringen würde $8,5 Milliarden in die lokale Wirtschaft.

Bergbau Rolle in der iranischen Wirtschaft

Banken-Sanktionen durch die Vereinigten Staaten und andere westliche Länder getroffen haben, die iranische Wirtschaft hart. Nai sagte, das Land braucht Devisen-volumes, und dass die digitale Währung kann helfen, den Handel zu erleichtern, während der Import ausländischer Währung als auch verwendet werden, um Rock wirtschaftlichen Sanktionen.

Die offizielle erklärte, dass die IKT-Gilde-Organisation arbeitet derzeit an der Verbesserung der Iran die kryptogeld-mining-Bedingungen. Die Hoffnung ist, dass die örtlichen Bergbau-Aktivität wird eine renaissance erleben durch eine änderung der Stromtarife und die Förderung der Zusammenarbeit zwischen lokalen kryptogeld Bergleute und gas-Verbrennung Kraftwerke.

Iran hat einige der niedrigsten Energiepreise in der Welt bei $0.007 pro kilowatt-Stunde. Jedoch, jüngsten-und Energieknappheit und Stromausfällen geführt haben, die Regulierungsbehörden, um eine aktivere Rolle bei der Verwaltung der Landes-Netzteile und daher einen strengen Ansatz für kryptogeld-mining.

Der Aufstieg von kryptogeld Bergbau im Iran veranlassten die Regierung zu erhöhen Ihre Stromtarife für die Branche deutlich von den oben genannten $0.007 bis $0.07 pro Stunde — den gleichen Preis wie Strom exportiert.

Im August 2019, die iranische Polizei verhaftet eine individuelle Schmuggel in der unregistrierten kryptogeld mining-Maschinen. Als Cointelegraph gemeldet, der November, die Behörden des Landes gingen so weit, zu bieten, ein Kopfgeld auf wer macht unerlaubten Bergbau in dem Land.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2020 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>