Открыть меню

Die Britische Steuerbehörde Updates Kryptogeld Richtlinien, Sagt, Es Ist Nicht Das Geld


Das Vereinigte Königreich Steuern, Zahlungen und Zollbehörde Her Majesty ‘ s Revenue and Customs (HMRC), hat aktualisiert seine kryptogeld Besteuerung Leitlinien für Unternehmen und Privatpersonen.

Auf Nov. 1, die britische Regierung Steuer-Agentur für die Verwaltung der Steuern neben anderen Finanzpolitik, veröffentlicht am Steuer Führung updates, die weiter zu klären, seine Haltung auf, wie Unternehmen und Einzelpersonen, die mit kryptogeld besteuert werden.

Crypto ist nicht das Geld oder die Währung

Die Leitlinien HMRC Blick auf kryptogeld-Transaktionen, die Steuern gelten, wie der Abgabe von Steuererklärungen und Buchhaltung, unter anderem. Er hält auch die Besteuerung von exchange-Token, während die besagt, dass Regeln für utility-oder security-Token wird in Zukunft Hinzugefügt werden.

Unternehmen, die kaufen oder verkaufen, Token -, Bergbau -, exchange-Token für andere Vermögenswerte oder bieten waren oder Dienstleistungen im Gegenzug für Token zu zahlen verpflichtet ist, für eine oder mehrere verschiedene Arten von Steuern. Diese Steuern umfassen die Einkommensteuer, die Körperschaftssteuer, die Kapitalertragssteuer, Stempel, Steuern und Sozialversicherungsbeiträge.

Das Finanzamt ausdrücklich erklärt, dass Sie berücksichtigt nicht die aktuellen Typen von cryptocurrencies zu Geld oder Währung.

HMRC weiter erkannt, dass die kryptogeld-Branche ist ein schnelllebiges und es werden deshalb die Fakten betrachten jeder Fall einzeln und die einschlägigen steuerlichen Bestimmungen gemäß zu dem, was tatsächlich stattgefunden hat, eher als, indem Sie sich auf die Theorie allein.

HMRC hatte bisher als kryptogeld trading der gleiche ist wie Glücksspiel. Jedoch, die neueste Steuer-Leitlinien-update besagt, dass die Agentur nicht der Auffassung, der Kauf und Verkauf von cryptocurrencies als solche.

HMRC fordert user-Daten von kryptogeld-Börsen

Im August HMRC verlangt, dass kryptogeld Austausch mit Datensätzen der Kunden-Identitäten und Transaktionen Geschichte. Die Agentur hat zur Adresse das wahrgenommene problem der Steuerhinterziehung auf digital-asset-trading-Plattformen. Zu der Zeit, Quellen vertraut mit der Materie sagte, dass HMRC nur die angeforderten Datensätze aus den letzten zwei bis drei Jahre, was bedeutet, dass früh-Investoren in den kryptogeld Raum nicht beeinträchtigt würde.

Einen Kommentar hinzufügen… Entdecken Sie die heißesten trends der Branche, Netzwerk mit Krypto-Experten und treffen Sie die Cointelegraph teams aus den USA, Korea, Brasilien und Japan — alles zu BlockShow am Nov. 14 und 15.

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>