Открыть меню

Deutsche Finanzaufsicht Flags Crypto Broker für den Betrieb Ohne Lizenz


Deutsche Finanzaufsicht Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat eine Warnung gegen die bulgarischen kryptogeld broker 5 Kapital am Nov. 11.

Der regler hat verjähren in 5 Kapital aus dem operativen in das Land, da die Firma illegal angeboten Contracts for Difference (CFDs) entwickelt, um Kunden setzen auf die Kursbewegungen von cryptocurrencies.

Betrieb ohne Lizenz

Die Regulierungsbehörde festgestellt, dass die Firma den service ohne die notwendige Lizenz. Gemäß der Ankündigung, die broker mit Sitz in Sofia, Bulgarien, und bittet seine Nutzer, um eine website, betrieben von der Muttergesellschaft, der 21TEX. Die BaFin empfiehlt Anlegern, immer überprüfen, die Identität der Unternehmen, die die Dienste, die Sie verwenden und Vertrauen nicht Unternehmen, kann nicht leicht identifiziert werden.

BaFin anderswo

Als Cointelegraph berichtete Ende Juli, beginnend in diesem Jahr, die neue Anti-Geldwäsche (AML) – Vorschriften in Kraft in Deutschland im nächsten Jahr. Während Derivate, wie etwa diejenigen, die von der Firma angeboten wird, in Frage, die nicht unter diese Anforderung fallen, sind Sie immer noch reguliert durch die Europäische Wertpapier-und marktaufsichtsbehörde als Instrumente angeboten, um den Kleinanlegern.

Dies ist nicht die einzige aktuelle Aktion, die von der deutschen Regulierungsbehörde. Als Cointelegraph früher berichtet in dieser Woche, dass die BaFin kündigte am Nov. 11, die es hatte, gab eine Unterlassungserklärung ab, um Karatbit Stiftung unverzüglich zu stoppen, nicht autorisierte Geschäfte in Deutschland.

Fügen Sie einen Kommentar ein…

Source: cointelegraph.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>