Открыть меню

Deutsche-Bank-Zentrale Durchsucht, die von 170 Polizisten Über Geldwäsche – Bitcoin Nachrichten


|
Kevin Helms – |

Deutsche-Bank-Zentrale Durchsucht, die von 170 Polizisten Über Geldwäsche

Deutsche Bank-zentrale und fünf andere Büros wurden überfallen, von 170 Polizisten, Staatsanwälte und Steuerfahnder über Geldwäsche-Vorwürfe. Die bank in schriftlicher und elektronischer Geschäfts-Dokumente wurden angeblich beschlagnahmt. Seine Mitarbeiter angeblich dazu beigetragen, Kunden beim Aufbau von offshore-Firmen, um Geld zu waschen.

Lesen Sie auch: Indische Supreme Court Bewegt Crypto Hören, Gemeinschaft Fordert Positive Regelungen

Die Deutsche Bank Überfallen

Sechs Deutsche-Bank-Büros in und um Frankfurt, darunter auch seinen Hauptsitz hat, wurden überfallen, die am Donnerstag über Geldwäsche-Vorwürfe. Der raid von Deutschlands größter bank mit Aktiva im Wert von etwa 1.48 Billionen Euro ($1.68 Billionen Euro) weiterhin für einen zweiten Tag am Freitag laut Reuters. Die Publikation beschrieben:

Rund 170 Polizeibeamte, Staatsanwälte und Steuerfahnder durchsuchten die Büros, in denen schriftliche und elektronische Geschäftsunterlagen wurden beschlagnahmt.

Deutsche Bank tweet bestätigt die Untersuchung.

“Natürlich werden wir eng mit der Staatsanwaltschaft in Frankfurt, es ist in unserem Interesse als auch um den Sachverhalt zu klären,” die bank wurde mit den Worten zitiert.

Deutschland die Staatsanwaltschaft begann die Untersuchung der bank im August, wird die news outlet detaillierte, hinzufügen, dass Sie schauen in die Aktivitäten von zwei Unbenannte Deutsche-Bank-Mitarbeiter, insbesondere von 2013 bis 2018. Das paar angeblich dazu beigetragen, Kunden beim Aufbau von offshore-Firmen, um Geld zu waschen.

Die New York Times berichtet, dass die beiden Mitarbeiter “stehen im Verdacht, zu scheitern, um mögliche Geldwäsche für Transaktionen im Wert von 311 Millionen Euro, oder mehr als $350 Millionen.”

Die Untersuchung

Die Razzia war Teil einer Laufenden Untersuchung, die sich aus der Panama-Papieren und anderen offshore-leaks, Reuters erklärte. Der Panama-Papiere bestehen aus über 11,5 Millionen durchgesickerten Dokumente von Panama Kanzlei Mossack Fonseca.

“Deutsche-Bank-Mitarbeiter, der angeblich Verletzten Ihre Pflichten zu vernachlässigen, um zu berichten Geldwäsche-Verdacht über die Kunden-und offshore-Unternehmen, die in der Steuerhinterziehung-Systeme” die Veröffentlichung detaillierter. Die Staatsanwälte ausgearbeitet:

Im Jahr 2016 allein über 900 Kunden wurden serviert von einer Deutsche-Bank-Tochter registriert auf den British Virgin Islands, generieren ein Volumen von 311 Millionen Euro.

Die New York Times weiter zitiert die Staatsanwaltschaft mit den Worten, “Deutsche Bank half Kunden fanden offshore-Organisationen, die in Steueroasen, durch die übertragung von illegal erworbenen Geld, ohne dass die Behörden Verdacht auf Geldwäsche.”

Laufende Geldwäsche Betrifft

Die Deutsche Bank wird auch untersucht, für sein Engagement in der Danske Bank, die angebliche Geldwäsche-Aktivitäten seit wirkte als Korrespondenzbank für die Danske Bank an der Zeit. Reuters bemerkt, dass der raid begann am Donnerstag ist unabhängig von der Danske Bank Geldwäsche Fall.

Im vergangenen Jahr hat die Deutsche Bank wurde zu einer Geldstrafe “fast $700 Millionen für die Möglichkeit der Geldwäsche durch künstliche Handel zwischen Moskau, London und New York”, der news-Ventil beschrieben, das hinzufügen, dass die Untersuchung durch das US Department of Justice ist noch nicht abgeschlossen. Darüber hinaus wird die Federal Reserve hat einer Geldstrafe von der bank “41-Millionen-Dollar versäumt zu haben, ein wirksames system für die Einhaltung der Bankgeheimnis-Gesetze und Gesetze gegen die Geldwäsche”, Die New York Times schrieb.

Lisa Paus, Mitglied des deutschen Bundestages, kommentiert:

Es ist die Summe der Vorfälle, die Anlass zu ernster Sorge … scheint Etwas grundsätzlich falsch in der compliance und anti-Geldwäsche-Bereich der bank.

Im September, die Deutsche Finanzaufsicht Bafin bestellt, die Deutsche Bank zur Verbesserung Ihrer Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung die Maßnahmen zur Prävention. Die Bafin beauftragte KPMG überwacht die bank Fortschritte.

Warum denken Sie, dass die Regulierungsbehörden sind zu gehen, nachdem die crypto-wenn es so viel Geldwäsche in den Banken-system? Lassen Sie uns wissen in den Kommentaren unten.

Bilder mit freundlicher Genehmigung von Shutterstock und die Deutsche Bank.

Berechnen Sie Ihre bitcoin-Bestände? Prüfen Sie unseren Abschnitt “tools”.

Source: bitcoin.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

© 2021 Crypto-News · All rights reserved
<<2018>>